..

Tipps gegen Winterfrust

..

Sonne
Buchen Sie zwei Termine im Solarium – die Haut hält das aus und die Laune steigt.

Sauna
Ein Besuch im Dampfbad oder in der Sauna wirkt dank Wärme jetzt Wunder.

Fantasie
Sie gehören nicht zu den Glücklichen, die gerade in der Karibik relaxen? Augen schließen und im Gedanken an einen Strand reisen. Das Gehirn unterscheidet laut Forschern nicht zwischen Realität und Fiktion.

Licht
Antidepressivum aus der Steckdose: Lichtlampen aktivieren den Serotonin-1A-Rezeptor – Andockstelle fürs Glückshormon.

Kudzu
Das japanische Kraut (Internet oder Reformhaus) kurbelt die Produktion von Serotonin an und hebt die Stimmung.

Müsli
Studien zeigen: Täglich Vollkornmüsli mit Obst wirkt antidepressiv.

Glücklich essen
Gute-Laune-Lebensmittel sind Fisch, Tofu, Reis, Gemüse und viel Obst (vor allem Bananen!).

Energie
Gegen das mentale Tief helfen Ginseng, Guarana, Ashwagandha (erhältlich in Apotheke oder Reformhaus)

Scharf
Heizen Sie sich mit Essen ein: Ginseng und Chili vertreiben das Frösteln. Chili fördert die Produktion der Endorphine.

Abwehr
Die Viren sind noch da: Der Nasenspray Coldamaris Flu (Apotheke) kann die Erreger laut Studie killen.