Vogue engagiert bewusst minderjähriges Model

Schwerer Regelbruch

Vogue engagiert bewusst minderjähriges Model

Die Veröffentlichung einer Fotostrecke der mexikanischen Vogue mit einem minderjährigen Model sorgt für Aufsehen.

Die Novemberausgabe der mexikanischen Vogue sorgt für Aufsehen: Im Inneren des Heftes ist das polnische Model Julie Borawska, das gerade einmal zarte 15 Jahre alt ist. Damit bricht das Magazin zum dritten Mal seine eigene Regel.

Regel ist Vogue wichtig
Im Juni 2012 wurde die „
Health Initiative“ der Fashion-Bibel verkündet. Darin steht geschrieben, dass für diverse Kampagnen keine Models mehr verwendet werden, die unter 16 Jahre alt sind. Gleich zu Beginn wurden jedoch zu junge Model gezeigt. Die Veröffentlichung dieser Kampagnen sorgte für Aufsehen und es hagelte jede Menge Kritik. Warum stellt man eine Regel auf, die unumgänglich wieder gebrochen wird? Sogar Jonathan Newhouse, Chief Executive von Vogue International, entschuldigte sich und betonte, wie wichtig ihnen diese neue Regel ist. Ein Jahr später passiert nun jedoch dasselbe wieder.

Immer weniger zu junge Models
Die erneute Verletzung der „Health Initiative“ ist vor allem enttäuschend, weil bis auf wenige Ausnahmen immer mehr auf minderjährige Models verzichtet wird. Zum Beispiel waren nur 10 Prozent aller Models der Juni 2013 Ausgabe unter 20 Jahre alt. Erschrecken ist vor allem, dass das Alter des Models absolut kein Geheimnis ist. Nicht nur auf ihrem Instagram Profil und in ihrer Foto-Mappe steht deutlich geschrieben, dass sie erst 15 Jahre alt ist, sondern sogar auf der Website ihrer Agentur ist ihr Alter angegeben.  Bleibt nur zu hoffen, dass Julie Borawska eine Rarität bleibt.

Diashow: Wie gesund wirken die Vogue-Covers?

Wie gesund wirken die Vogue-Covers?

×