Izabel Goulart

Ist das noch schön?

Victoria's Secret Engel mit Eightpack

Bei Izabel Goularts Bauchmuskeln scheiden sich die Geister: Ist so ein durchtrainierter Körper noch sexy?

Seit 2005 gehört das brasilianische Topmodel Izabel Goulart zur Riege der Victoria's Secret Engel. Mittlerweile hauptberuflich, denn abgesehen von ihrem Engagement für den Dessoushersteller ist die 30-Jährige nur selten auf Fashion Weeks als Model gebucht. Ein möglicher Grund: Ihr extremer Mucki-Look. Goulart hat sich im Laufe ihrer Victoria's Secret-Karriere vom Engerl zum stahlharten Dessous-Mannequin gewandelt. Bei der letzten Dessous-Show in London präsentierte die Braslianierin ihr Eightpack auf dem Laufsteg: Doch Anstatt Begeisterung erntete sie viel Kritik. Ist so ein durchtrainierter Körper noch schön? Kanten statt Kurven, Muskeln statt Rundungen. Hat sie es mit ihrem Fitnesswahn zu weit getrieben?

Diashow: Izabel Goulart mit Eightpack

So sah sie 2007 aus.

So sah sie 2007 aus.

So sah sie 2007 aus.

Izabel Goulart am Anfang ihrer Karriere: 2005 bei der Victoria's Secret Show

Izabel Goulart am Anfang ihrer Karriere: 2005 bei der Victoria's Secret Show

Hier zum Vergleich: Izabel Goulart im Jahr 2005

 

© Getty Images
Izabel Goulart
× Izabel Goulart

Wir wollen Ihre Meinung! Voten Sie mit
Finden Sie es schön, wenn man den Körperkult so weit treibt, dass man außer Haut, Knochen und Muckis nichts mehr sieht? Oder ist Izabel Goularts durchtrainierter Body eine schöne Abwechslung auf dem Laufsteg?