Traummann gesucht!

Die große MADONNA-Online-Umfrage:

Traummann gesucht!

Wann ist ein Mann ein Mann? Was neueste Studien über Frauen­wünsche und Mr. Perfect verraten. Plus: Die große MADONNA-Umfrage: Welcher Celebrity ist Ihr ultimativer Traummann? Machen Sie mit!

Stellen wir uns vor, wir könnten uns unseren Traummann backen. Was wären denn die Zutaten? Blitzblaue Augen, wie die von Bradley Cooper, das kantige Gesicht von Topmodel Werner Schreyer, der Humor von Michael Niavarani, der Körper von Cristiano Ronaldo und die Vaterqualitäten von Brad Pitt. Träumen ist zum Glück noch erlaubt! MADONNA will von Österreichs Frauen wissen, was sie von Männern wollen, wer denn ihr Traumprinz wäre. Und startet deshalb ab sofort auf www.madonna24.at die große Traummann-Umfrage. Die Redaktion hat für Sie sowohl nationale als auch internationale Kerle mit echtem Traummann-Potenzial ausgesucht – ein bunter Querschnitt außergewöhnlicher Charaktere: Womanizer, Schönlinge, Monogamisten und Polygamisten, eingefleischte Junggesellen, mutige Beschützer und Familienmenschen. Klicken Sie sich einfach durch und verraten Sie uns, wer Ihr persönlicher Mister Perfect ist.

Welche Qualitäten sind Frauen am wichtigsten, wenn sie sich entscheiden müssen? Sind es Aussehen, Charme, die inneren Werte, Stabilität oder doch der finanzielle und berufliche Status eines Mannes?  


Alpha-Softie gesucht!
Männer haben es heutzutage nicht leicht, denn die Ansprüche der Frauen sind heute so hoch wie nie zuvor. Das ergab die aktuelle Männerstudie des Online-Singleportals „ElitePartner“. Fazit: Der ideale Mann ist „die Eier legende Wollmilchsau“. Experten sprechen vom sogenannten „Alpha-Softie“. Frauen suchen nach wie vor den Alpha-Mann und Versorger, doch gleichzeitig sollte Mr. Right emotionale und soziale Kompetenzen haben und sich emanzipiert in Erziehung und Haushalt einbringen.

Der ultimative Traummann sollte laut 5.281 befragter Frauen genauso charmant, lustig, intelligent sein wie romantisch und zärtlich. Genauso gehören Intelligenz und Bildung zur Grundausstattung. Innere Werte, wie „ein freundliches Wesen“, sind Frauen am allerwichtigsten, gefolgt von Treue. Guter Sex und Attraktivität hingegen rangieren weit abgeschlagen auf den Plätzen 11 und 12 der wichtigsten Eigenschaften. „Finanziell gut gestellt“ ist gar nur das 13.-wichtigste Attribut, gefolgt von beruflichem Erfolg.

Welcher Star könnte Ihr Herz erobern? Stimmen Sie ab!

Hier geht's zum Voting der Traummänner International

Diashow: Traummänner International

Traummänner International

×

     

    Hier geht's zum Voting der Traummänner National

    Diashow: Traummänner National

    Traummänner National

    ×


      Frauen lieben Blau
      Eine große Rolle bei dieser Werteskala spielt natürlich das Alter und damit die Lebensphase, in der sich Frauen befinden. Befragte unter 30 legen wesentlich höheren Wert auf Sex, Leidenschaft und äußerliche Attraktivität als ältere. Dreiviertel der unter 30-Jährigen, aber nur jede zweite Frau über 55 erwartet von ihrem Partner außerordentliche Liebhaberqualitäten.

      Und wenn wir schon bei sogenannten Oberflächlichkeiten wie gutem Aussehen sind: Wenn es um optische Attribute geht, würde wohl Bradley Cooper eindeutig das Rennen machen. Denn Männer mit so strahlend schönen blauen Augen haben laut Studien die besten Chancen beim anderen Geschlecht. Also könnten wir uns einen Supermann backen, dann würden 39 Prozent aller Frauen blaue Augen unter den „Teig“ mischen, 37 Prozent braune Augen, jede Fünfte möchte sich in grünen Augen verlieren. Auch bei der Haarfarbe haben die Frauen klare Vorlieben: Jede zweite möchte braunes Haar durchwuscheln, jede Vierte bevorzugt schwarzes Haar – nur 22 Prozent favorisieren rot-blonde Prinz-William-Verschnitte. Warum das so ist, erklärt ElitePartner-Expertin Diplom-Psychologin Lisa Fischbach: „Viele Frauen finden braune Augen und dunkle Haare anziehend. Denn dieser Typ hat eine südländische Note und unbewusst etwas verführerisch Erotisches.“ Aufatmen können Männer bei der Körper- und Gewichtsfrage. „Frauen akzeptieren auch ein paar Pfunde zu viel an ihrem Traumtypen, Männer sind da festgelegter.“ 18 Prozent der befragten Frauen finden Männer mit Hüftgold sogar sexy.

      Alles eine Frage der Erwartungen. Denn viel wichtiger als ein gestählter Körper ist der Frau, dass ihr Partner ein karriereorientierter Versorger ist, der sich in seiner Freizeit aufopfernd den Kindern widmet. Ein Alpha-Softie eben. Wunsch und Wirklichkeit divergieren leider nicht selten. 21 Prozent aller Teilnehmerinnen der aktuellsten Studie antworten übrigens auf die Frage „Welche Erwartungen würden Sie an einen festen Partner stellen?“ mit Folgendem: „Gar keine!“ Wetten, dass genau diese Frauen ihren Mister Right bereits gefunden haben …