Noch ein Job weniger für Miranda Kerr

Neues Mango-Model

Noch ein Job weniger für Miranda Kerr

Das Topmodel wird nun von Daria Werbowy als Mango-Gesicht abgelöst.

Ein Jahr lang war Topmodel Miranda Kerr (30) das Aushängeschild der großen Modekette "Mango". Doch nun wurde sie von der Kanadierin  Daria Werbowy (29) abgelöst. Heuer scheint es für die australische Beauty nicht ganz so rund zu laufen - sowohl privat, als auch beruflich.

Nachdem sie erst vor Kurzem die Trennung von Ehemann Orlando Bloom bekannt gab, lief sie heuer auch nicht bei der jährlichen Victoria's Secret-Show mit. Der Grund dafür waren andere berufliche Verpflichtungen in Asien. Nun verlor sie einen weiteren lukrativen Deal: nach einem Jahr als Mango-Gesicht ist ihre Ära vorbei.

Werbowy, die ursprünglich aus Polen kommt doch von kleinauf in Kanada lebte, ist nun gefragter denn je. Sie arbeitete bereits für Labels wie Prada, Chanel, Missoni und war bereits das Gesicht von Lâncome. Die neue Mango-Kampagne für 2014 wurde bereits auf Lanzarote mit Fotograf Josh Olins geshootet. Dass die goldene Zeit der neuen Topmodels nur kurz andauert beweist sich nun im Fall von Miranda Kerr ein weiteres Mal: "Mango hat sich dazu entschlossen mit einem Top-Fashion Model des Moments zusammen zu arbeiten.", so Ninona Vila, Mango's PR-Managerin.

Diashow: Catwalk-Queen Miranda Kerr

Catwalk-Queen Miranda Kerr

×