Mónica Cruz modelt für Agent Provocateur

Penélopes kleine Schwester

Mónica Cruz modelt für Agent Provocateur

Für die neue Kampagne holte sich das Luxus Dessous-Label Mónica Cruz vor die Kamera.

Die Ähnlichkeit zu ihrer Schwester Penélope Cruz ist verblüffend, die guten Gene haben die Schwestern beide gleichermaßen abbekommen. Und das schauspielerische Talent ebenfalls. Denn wie sexy Mónica Cruz, die in ihrer Heimat Spanien ein Star ist, nun unter Beweis stellt, hat auch sie das Zeug  zum Model. In heißen Dessous posierte die Latina in einem alten Gefängnis in London für die Kampagne unter dem Namen „Wilhelmina. Show Your True Self“.

In Topform
Ihre Karriere begann Monica als Flamenco-Tänzerin – die Ergebnisse des jahrelangen Trainings sind sichtbar. Agent Provocateur Kreativdirektorin Sarah Shotton sagte gegenüber dem Women's Wear Daily: „Sie ist professionelle Tänzerin. Eine  sexy Frau, ich habe noch nie eine Frau gesehen die sich so bewegt. Monica ist eine wunderschöne Verkörperung des Agent Provocateur Labels, sexy und stark mit ihrer eigenen Sinnlichkeit.“  

               

© Agent Provocateur

Schwestern-Business
Die Kunst des Provozierens beherrscht sie jedenfalls perfekt. Wäre nicht das erste Mal, dass sie als Model vor der Kamera steht – schon 2007 modelte sie mit ihrer Schwester ihre gemeinsame Kollektion für Mango.

Das Dessous-Label ist, wie der Name verrät, bekannt für provokante Lingerie und noch provokantere Werbefilme, die oft für Gesprächsstoff sorgen. Besonders großes Aufsehen erregte folgendes Video: