Manolo Blahnik ätzt gegen Hollywood-Stars

‚Wer sind die?‘

Manolo Blahnik ätzt gegen Hollywood-Stars

Der wohl berühmteste Schuhdesigner weltweit hat was gegen Stars wie Amanda Seyfried und Anne Hathaway.

Derzeit sind sie zusammen in Les Misérables zu sehen – Anne Hathaway und Amanda Seyfried gehören zum elitären Kreis der Hollywood-Stars und doch mag Schuhdesigner Manolo Blahnik nichts davon wissen. In einem Interview lästerte er über die beiden Stars ab, denn für ihn sind Gesichter wie ihre schlicht und einfach nichtssagend. Ähnlich wie Karl Lagerfeld urteilt auch Manolo Blahnik gerne über andere Menschen.

Karl Lagerfelds legendärste Aussagen 1/10
  1. Über Heidi Klum:
„Ich kenne sie nicht. Claudia kennt die auch nicht. Die war nie in Paris, die kennen wir nicht. (…) Für mich war sie nicht top wie Claudia oder Nadja oder Tatjana.“

Schon vor Jahren wurde Lagerfelds Frage wer Heidi Klum sei legendär, nun tätigte Manolo Blahnik eine ähnliche Aussage und greift Hollywoods derzeit angesagte Schauspielerinnen an: "Sie sind alle gleich. Ich kenne Amanda Seyfried oder was auch immer, nicht", sagte er  in einem Interview. Und Anne Hathaway? "Ich versuche mich zu erinnern - die einzige an die ich mich erinnere ist Julia Roberts, denn sie ist speziell. Anne Hathaway . . . Hübsch? Ja. Wunderbare Schauspielerin? Ja. Aber, ich meine, ich kann mich noch nicht einmal an sie erinnern. Was hat sie nur an sich?"

Ganz schön direkt und auch ein wenig gemein der Herr Blahnik – hier handelt es sich schließlich um die Filmdiven von morgen. Seine High Heels werden die beiden Stars wohl so bald nicht bei Red Carpet Events vorführen…

Diashow: Anne Hathaway im Style-Check

Wunderschön und strahlend bei der Premiere von "The Dark Knight Rises" in London

Die Gucci-Robe mit Gold-Kristallen zaubert ein Funkeln auf Annes zarten Körper

Gepaart mit goldenen Satin-Heels macht sie eine gute Figur.

Beim Autogramme geben, zeigt sich der sexy Seiteneinblick des Kleides.

Bei der Weltpremiere von "The Dark Knight Rises" in LA- sexy und gleichzeitig unschuldig.

Auch von vorne kann sich das Kleid sehen lassen.

Nachdem sie für "Les Miserables" Haare gelassen hat, zeigt sie sich boyisch bei der Präsentation der Resort-Kollektion von Stella McCartney.

Sexy im engen Kleid bei

Lady in Red: es geht doch! Anne in traumhafter Robe und mit roten Lippen.

Nicht gerade sexy: Anne im Nerd-Look bei der Premiere von "Rio".

Omi-Look? Im bauchfreien Strickpulli und breiten, unvorteilhaften Hosen liefert Anne wieder einmal Stoff für die Klatschspalten...

Autsch! Anne scheint ihr Schlabberlook ziemlich egal zu sein.

Anne wirkt etwas ungeschickt im Mädchen-Look mit Blümchen-Kleid und Riemchen-Schuhen.

Anne zeigte bei den Golden Globes ihre Schokoladenseite.

Törtchen. Beim weißen Spitzen-Dress spalten sich die Meinungen. Süß oder lächerlich?

Fehlgriff. Die Omi-Brille macht Anne um 20 Jahre älter.

Femme fatale. Anne wirkt im kleinen schwarzen edel und sehr ladylike. Top!

Große Rehaugen und volle, sinnliche Lippen: Anne zählt zu den schönsten Frauen Hollywood's.