Knigge für Ihre ­Weihnachtsfeier

Regeln für Xmas-Party

Knigge für Ihre ­Weihnachtsfeier

Dos und Dont’s fürs Feiern mit Kollegen

Für den einen ein Graus, für den anderen DIE Veranstaltung des Jahres: Die betriebliche Weihnachtsfeier scheidet die Geister.

Wir sind knapp vor der Adventszeit. Und alle Jahre wieder laden die Firmen ihre Mitarbeiter zum gemeinschaftlichen Glühweintrinken und Feiern ein. Bei dieser Veranstaltung lauern allerdings jede Menge Fallen, in die man tappen kann.

Zu viel Alkohol kann die Zunge und die Kontaktfreude lockern aber auch den Arbeitsvertrag lösen, z.B. wenn man es für eine gute Idee hält, mit dem Christkind einen Striptease hinzulegen. Wenn man Pech hat, wird man nicht nur zum Gespött der Kollegen, sondern obendrein noch arbeitslos. Laut Umfrage des Jobportals monster.de hat jeder zehnte Arbeitnehmer auf einer Firmenfeier schon seiner Karriere geschadet oder sogar seinen Job verloren! 

Was man auf der Weihnachts-Feier der Firma unbedingt lassen sollte:

Regeln für Xmas-Party 1/10
1. Job bleibt Job
Immer vor Augen führen: Die Firmenfeier ist keine Privatparty!