Kim, Milla und Co bei den Defilees in Paris

Haute Couture Fashion Week

Kim, Milla und Co bei den Defilees in Paris

Wenn in Paris die neuesten Kreationen der höchsten Schneiderkunst gezeigt werden, sind auch Stars mit dabei.

Die größten Namen der Modewelt und die höchsten Schneiderkünstler zeigen ihre Haute Couture Kreationen für den Herbst/Winter 2012/2013. Grund genug für viele Stars nach Paris zu fliegen, um sich die Teile aus nächster Nähe anzusehen, sowie die ein oder andere Bestellung für die private Kleidersammlung abzugeben.

Paradelauf
So werden Fotografen glücklich gemacht: wenn die Haute Couture-Woche über die Bühne geht, bekommt man eine Unmenge an berühmter Namen vor die Linse. Zu den exklusiven Gästen zählen Filmstars, Designer, Models und Musen- die größten Namen der Modeszene geben sich die Klinke in die Hand und eine Gästeliste liest sich wie die Liste einer Oscar-Nominierung. So kam Milla Jovovich zum Auftakt mit der Versace-Show, wahrscheinlich, um sich Inspiration zu holen. Die Gute ist ja nicht nur als Schauspielerin tätig sondern macht auch selbst Mode. Mode-Kritikerin Anna Wintour ist wie immer  bei jeder Show zugegen, auch eine Caroline Siebert sieht man immer wieder rund um den Erdball bei Fashion Weeks.

Diashow: Paris Haute Couture: Stars der Front Row

Paris Haute Couture: Stars der Front Row

×

    Blaues Blut
    Fürstlich ging es zu als niemand geringerer als Prinzessin Charlene sich von Monaco aufmachte, um das Debüt von Raf Simons zu sehen. Auch eine Sharon Stone konnte nicht umhin, sich den neuen Chefdesigner von Dior anzusehen. Bei seiner Show waren vor allem vielen Kollegen answesend, unter anderem gaben sich Dontatella Versace mit Tochter Allegra und auch Diane von Fürstenberg ein Stelldichein, um ihrem neuen Kollegen viel Glück zu wünschen und seine erste Kollekton anzusehen, die sich der höchsten Schneiderkunst widmet.

    Und so kann man sie jetzt auch in den nächsten Tagen in der ersten Reihe bewundern!

    VIDEO: DIOR - Starker Auftakt und gelungener Einstand für Raf Simons