Karlie Kloss schockiert mit kurzer Mähne

Victoria’s Secret

Karlie Kloss schockiert mit kurzer Mähne

Fans sind wenig begeistert und trauern der Zeit nach, als alle Engel lange Haare hatten.

Victoria’s Secret Models sind neben ihren makellosen Körpern, auch für ihre langen und vollen Haare bekannt. Dass diese nicht immer nur die eigenen sind, stört niemanden. Nachdem die Lingerie-Marke Karlie Kloss für ihre berühmten Runway-Shows eine wallende Mähne verpasste, fotografierte sie das Model in der neuen Kampagne mit seiner natürlichen Haarlänge. Einige Fans sind jedoch leider weniger begeistert und trauern der Zeit nach, als alle Victoria’s Secret Models traumhaft lange Haare hatten – auch wenn diese teilweise natürlich nur eine Illusion waren.

Selbst Karlie Kloss Fans kommentieren die neue Kampagne mit Aussagen wie: „Der Bibliothekarinnen-Look steht dir gar nicht! Das passt nicht zu Victoria’s Secret.“

Das Model kürzte seine Haare kurz vor der Fashion-Show 2012. Einige Stunden und Extansions später lief sie jedoch wieder mit gewohnt langen Haaren über den Laufsteg. Dennoch ist es Victoria’s Secret, die Karlies neuen Haarstyle unterstützt und sie nicht nur vergangenen Monat zum neuesten Engel erklärt, sondern sie ebenso mit ihrem kurzen und frechen Haarschnitt fotografiert.  „Es ist eine Ehre der erste Engel mit kurzen Haaren zu sein. Es gibt Frauen mit den unterschiedlichsten Haarlängen. Du kannst immer sexy aussehen,“ so die Laufstegschönheit.

Es ist toll, dass Karlie Kloss und Victoria’s Secret endlich zeigen, dass auch kurze Haare wahnsinnig sexy sein können.

Diashow: Victoria's Secret Fashion Show 2012