Jessica Alba designt Öko-Babyprodukte

Umweltfreundlich

Jessica Alba designt Öko-Babyprodukte

Windeln, Fläschchen & Co: Jessica Alba startet mit ihrem eigenen Unternehmen "The Honest Company" durch.

Nach der Schwangerschaft eines Stars folgt meist schon bald darauf eine Modekollektion für Kinder oder, bereits während der Schwangerschaft, eine Umstandsmodelinie. Auch Beyoncé und Jessica Simpson entwarfen fleißig ihre eigenen Kollektionen für Schwangere. Nicht so die schöne Hollywood-Aktrice Jessica Alba.

Öko, aber stylish
Sie nahm sich als zweifache Mutter ein ganz anderes Gebiet vor und entwarf nun umweltfreundliche Windeln in verschiedenen Designs, so wie Fläschchen und Babypflegeprodukte – alles chlorfrei, antiallergisch, schadstofffrei, umweltfreundlich und aus natürlichen Materialien hergestellt.  Stylish sind die Babyprodukte noch dazu: auf der Homepage ihres Unternehmens "The Honest Company" kann man sich die Styles der Windeln aussuchen und bequem nach Hause liefern lassen.

Mit Leib & Seele
Ihre Mission ist es außerdem, die hohen Preise, die meist Hand in Hand mit umweltfreundlichen Produkten gehen, zu ändern.  Auf die Frage wie sie auf die Geschäftsidee kam antwortete sie: „Meine Leidenschaft sind meine Kinder…meine Nichten.“ Und so war es ganz selbstverständlich, dass die Mutter, die für ihre Kinder nur das Beste will, ihre eigenen Produkte entwarf - eine Frau die sich eben auch in ihrer Freizeit voll und ganz ihrem Mutter-Dasein widmet.

Diashow: Jessica Alba

Jessica Alba

×