Gwen Stefani: Angst vor der Sonne

Komplett vermummt

Gwen Stefani: Angst vor der Sonne

Um ihre noble Blässe zu bewahren ging Gwen Stefani mit Sonnenschirm und komplett vermummt zum Strand.

Jeder hat so seine Macken unter den Stars und auch Gwen Stefani, denn die Sängerin will auf keinen Fall den ein oder anderen Sonnenstrahl auf ihre Haut scheinen lassen. Am Wochenende ging sie mit ihren Kindern zum Strand in Marina Del Rey, während ihre Söhne Zuma und Kingston im Sand und Meer spielten, saß Mama mit einem Schal bedeckt, im langen Rock und einem Sonnenschirm am Stuhl und bewegte sich so wenig wie möglich.

Die 43-jährige scheint große Angst vor den gefährlichen UV-Strahlen zu haben, die die Hautalterung ankurbeln, aber auch ihren berühmten Look verändern würden. Die Kinder cremte sie vorher allerdings gut mit Sonnenschutz ein – mit Mama eine Sandburg zu bauen wird für ihre Kids wie es aussieht nicht in Erfüllung gehen, es sei denn Gwen schafft sich einen „Burkini“ an, der den ganzen Körper bis auf Hände und Füße bedeckt?

Diashow: Star-Style Gwen Stefani

Star-Style Gwen Stefani

×