Gucci spielt ‚Finde den Fehler‘

Peinliche Photoshop-Panne

Gucci spielt ‚Finde den Fehler‘

Und das Rätsel des Tages kommt heute von Modelabel Gucci und seiner neuen Kampagne mit Model Joan Smalls.

Man hat ja schon so einige Photoshop-Pannen gesehen – besonders bei Victoria’s Secret werden die ohnehin dünnen Models Opfer von zu viel Retusche, daher wundert es uns wenig, wenn mal wieder Bilder auftauchen, bei denen Photoshop nicht richtig eingesetzt wurde. Dass dies aber sogar bei einer großen, schönen Gucci-Kampagne für 2013 passiert, hätte man nicht erwartet.

                      

© Gucci
Gucci spielt ‚Finde den Fehler‘

Na, haben Sie den Fehler schon entdeckt? Sehen Sie genau hin. Victoria’s Secret-Model Joan Smalls hat nämlich eine ganz schön seltsame und besonders schmale Hüfte im Sitzen. Die Beine sehen aus, als hätte man sie ihr an ihren Oberkörper dran „geklebt“ und die große Schlangenleder-Bag versteckt den Fehler leider auch nicht. Autsch!

Lesen Sie auch:

Wieder Photoshop-Panne bei Victoria's Secret

Vogue liefert peinliche Photoshop-Panne (Juni-Ausgabe)

Kardashians Unterwäsche-Shooting: Komplett retuschiert 

Peinliche Photoshop & Styling Unfälle

Karlie Kloss' Rippen werden retuschiert

Diashow: Die Photoshop Anwendungen von Victorias Secret

Die Photoshop Anwendungen von Victorias Secret

×