Diese Zwillinge sind echte Wunderkinder

Eine Plazenta, verknotete Nabelschnüre

Diese Zwillinge sind echte Wunderkinder

Keiner dachte, dass Cleo und Harper überleben würden.

Cleo und Harper sehen eigentlich aus wie ganz normale 8-jährige Zwillingsmädchen. Doch das die beiden heute Leben ist ein echtes Wunder. Denn als die beiden im Bauch ihrer Mama waren, standen ihre Chancen schlecht. Der Arzt riet sogar zu einem Schwangerschaftsabbruch.

Die beiden Zwillinge waren monochorionisch – monoamniotisch. Das heißt: Sie teilten sich eine Plazenta und eine Fruchtblase. Bei weniger als 1% der Zwillingsschwangerschaften ist das der Fall. Doch als wäre das nicht problematisch genug, sahen die Ärzte auf dem Ultraschallbild etwas, dass ihren Atem stocken ließ: Ihre Nabelschüre waren ineinander verwunden und miteinander und auch selbst mehrfach verknotet.
 Ob die Zwillinge dadurch genügend Nährstoffe und Blutzufuhr bekamen, konnten die Ärzte nicht sagen. Doch sie befürchteten das Schlimmste.

 

 

Kate shared her c-section delivery photos last night along with this spectacular image of her twins entwined and knotted...

Posted by Miracle Babies Foundation on 10 July 2015

 

So verknotet waren die Nabelschnüre.

Mutter Kate Lucas und ihr Mann entschieden sich dennoch, ihre beiden Zwillingsbabys zu behalten. Das Risiko war es ihnen Wert, denn auch wenn die Babys noch im Bauch waren, so hatten sie sich trotzdem schon Hals über Kopf in ihre kleinen Krümel verliebt.

Die Schwangerschaft war hart, voller Sorgen und voller Arzttermine. Ab der 27. Schwangerschaftswoche war Kate im Krankenhaus. Sie und ihre Babys wurden 24 Stunden am Tag überwacht, so hoch war das Risiko. In der 32. Schwangerschaftswoche war ein Kaiserschnitt geplant, und Kate hatte Glück: Cleo und Harper blieben bis dahin ruhig in ihrem Bauch, die beiden konnten sicher auf die Welt geholt werden.

Als wäre das nicht Wunder genug, wurde die Familie Lucas direkt nach der Geburt wieder überrascht. Trotz der extrem verknoteten Nabelschnüre waren die beiden Mädels topfit. So fit, dass der Arzt den Eltern die freudige Botschaft mitteilen konnte, dass die Zwillinge keine bleibenden Schäden von der komplizierten Schwangerschaft behalten würden.

Heute sind die hübschen Twins bereits acht Jahre alt. Erst jetzt teilte Kate ihre Geschichte. Auf der Seite der Miracle Babies Foundation möchte sie so anderen Eltern von so genannten MoMo-Zwillingen Mut machen.