Der erste BH-Trockner ist da

Schräge Erfindung

Der erste BH-Trockner ist da

Der Bra Dryer 2.0 ist die neueste Mode-Erfindung – doch wer wird ihn wirklich brauchen?

Wer kennt es nicht: die schönen, teuren Dessous werden nach 2,3 Wäschen in der Maschine ausgeleiert, formlos, im schlimmsten Fall leicht verfärbt oder verlieren an Farbe – will man sie auch noch im Trockner trocknen, ist das Desaster in vielen Fällen so gut wie vorprogrammiert, den der BH-Stoff hält den vielen Strapazen nicht halt.

Um diesem Problem und der Handwäsche entgegen zu wirken ließ sich die Firma „Ricasol“ etwas ganz Spezielles einfallen: der sogenannte Bra Dryer 2.0 ist ein Trockner in Form eines BHs, auf welchen man den BH drauf legt und ihn 20-30 Minuten mittels Infrarot-Licht trocknen lässt – die Form bleibt erhalten.

„Die Idee kam von einer Freundin, die mich fragte warum es so schwer sei BHs zu trocknen“, so der Erfinder des Gerätes Alexander Farennikov.  Der BH-Trockner kostet zwischen 150 und 200 $ und soll 2014 auf den Markt kommen.

Diashow: Dessous für den Frühling

Transparenter Bra mit gehäkelten Trägern um 37 Euro und Panty um 23 Euro, beides von Passionata. www.passionata.com

Triangel-Top mit verführerischer Bestickung um 160 Euro und String um 98 Euro, beides in Rosé von La Perla. www.stylebop.com

Bra um 9,95 Euro und Panty um 4,95 Euro mit süßem Punkte- Muster, beides von New Yorker Censored. www.newyorker.at

Aufwendig mit „Crepe de Chine“-Seidenstoff besetzter Bra um 95 Euro und Höschen um 52 Euro, alles von Stella McCartney. www.net-a-porter.com

Spitzen-Bra um 39,90 Euro und String um 17,90 Euro in Lila, beides von Palmers. www.palmers.at

Bestickter Bra um 69,95 Euro und Panty um 35,95 Euro in sattem Dunkelrot, beides von Triumph. www.triumph.at

Bra um 19,90 Euro und Slip um 12,90 Euro, mit süßem Blumen- muster und Spitzendetails von Intimissimi. www.intimissimi.it