Claudia Schiffers Sendung floppt: Keine zweite Staffel 'Fashion Hero'

Casting-Show

Claudia Schiffers Sendung floppt: Keine zweite Staffel 'Fashion Hero'

Unzählige Topmodels auf der ganzen Welt machen ihr Geld nun mit Casting-Shows, von Heidi Klum über Tyra Banks, bishin zu Naomi Campbell, Karolina Kurkova und Eva Padberg - alle haben sie sich die Suche nach neuen Topmodels, die in ihre Fußstapfen treten, zur Aufgabe gemacht.

Auch Claudia Schiffer stieg in das Business der Casting-Shows ein und startete mit "Fashion Hero" etwas Neues: jungen Desigenrn gab sie die Möglichkeit sich mit ihren Kollektionen zu beweisen und bei namhaften Unternehmen wie Karstadt, Asos oder s.Oliver unter Vertrag genommen zu werden. Doch die Sendung scheint keinen großen Erfolg erzielt zu haben, denn ProSieben plant keine zweite Staffel, wie ein Sprecher des Senders nun mitteilte. Sinkende Einschaltquoten seien der ausschlaggebende Grund dafür, auch eine Verlegung der Show ins Abend-Programm rettete Schiffer nicht vor dem Flop.

Mit Begeisterung startete sie das interessante Projekt und erzählte zu Beginn: "Hier geht es um echte Designer, echte Mode und echten Style." Doch dies scheint bei den Zusehern zuhause kein Interesse geweckt zu haben.

Diashow Claudia Schiffer

Claudia Schiffer

Power-Paar. Auch Krisenzeiten meistern Schiffer und Vaughn vereint. Dass er der Vater von January Jones’ Kind sein soll, ist ein böses Gerücht. Aber eines, das wehtut.

Claudia Schiffer

Erschreckend abgemagert. Claudia in London.

Claudia Schiffer

Aktuell spielt die sexy Blondine Jones in X-Men; Regie Matthew Vaughn...

Claudia Schiffer

Jones ist schwanger, verrät den Kindsvater aber nicht. Vaughn dementiert heftig.

Claudia Schiffer

Jeden Morgen bringt Claudia ihre Kinder Clementine (6) und Caspar (8) selbst in die Londoner Privatschule.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden