Charlènes erstes Vogue-Cover

Premiere

Charlènes erstes Vogue-Cover

Es ist offiziell: Charlène von Monaco ziert die japanische Vogue.

Lange wurde darüber spekuliert, ob es denn jemals zustande kommen wird oder nicht, jetzt ist es öffentlich: Die Prinzessin von Monaco landete ihr erstes Vogue-Cover. Auf dem Titelbild ist die blonde Monegassin in einem weißen, hochgeschlossenen Kleid von Akris abgebildet, ein Schlüsselloch-Ausschnitt sorgt für einen Hingucker, enthüllt aber selbstverständlich nicht zu viel, denn Stilikone Charlène ist bekannt für ihren zurückhaltenden und eleganten Stil.

Zwar schaffte es die Ex-Schwimmerin oft in die amerikanische Vogue, doch nun hatte sie die Ehre erstmals als Cover-Model in Erscheinung zu treten.  Im Heft posiert sie in einfarbigen Outfits und seitdem sie regelmäßig in den ersten Reihen großer Modeschauen wie Armani, Dior oder Akris zu sehen ist und zur internationalen Modeszene dazu gehört, darf man gespannt sein ob dies erst der Anfang vieler Cover-Shootings oder doch nur eine einmalige Ausnahme für die sonst eher schüchterne Charlène war.

Diashow: Charlene Grimaldi

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.

Charlene in lässigem Marine-Look.

Charlene in goldener Armani Robe.

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.

Lady in red. Charlene in rotem One-Shoulder Dress.

Charlene in grauem Mantel von Armani.

Think pink. Charlene setzt auf die Knallfarbe pink und wirkt dabei trotzdem divalike.

Charlene in bordeaux-rotem Sommerkleid.

Charlene in goldenem Armani Hosenanzug. Top!

Charlene in tief dekolltiertem schwarzen Kleid.

Charlene in blauem Bustierkleid mit ausgeschnittenem Dekolleté.

Charlene im kleinen Schwarzen.

Glamourös in silberner Bustierrobe.

Charlene in blauem One-Shoulder Kleid.

Business-Style. Charlene in beigem Kostüm.

Charlene sexy in schwarzem figurbetonten Kleid.

Golden girl. In goldener Satin-Robe mit Stickereien.

Charlene klassisch in schwarzem One-Shoulder Kleid.

Azurblau. Charlene in weitem Minikleid aus Satin.

Lässig beim Polo: Charlene in crémefarbenem Kleid mit Taillengürtel und dazu passenden Sandalen.

Schlicht in Schwarz.

Romantisch in figurbetontem Kleid in rosé und Seidenschal.

RockiG! Charlene bei einem Konzert von Iggy pop in schwarzen Jeans und Bluse. Eyecatcher: auffälliges Collier!

Diva. Charlene in beiger Bustierrobe mit langer Schleppe und Seidenschal.

Glamourös in schwarzem, ausgeshcnittenem Bustierkleid mit Glitzer-Steinen.

Sommerlich in crémefarbenem Neckhodler-Kleid mit auffälliger Seidenblume und Farbverlauf.

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.

Elegant, ladylike und glamurös: Charlenes Stil erinnert an den von Gracia Patricia.