Naomi Campbell über ihr Comeback bei Versace

Harte Vorbereitung

Naomi Campbell über ihr Comeback bei Versace

"Ich möchte, dass die Menschen wirklich verstehen worum es in der Model-Welt geht und wie hart wir arbeiten", so Naomi Campbell im Interview mit dem Magazin The Edit.

Als sie nach 14 Jahren wieder auf den Versace-Catwalk musste, unterzog sie sich einer harten Entschlackungs-Kur. Während sie sonst gerne sündigt und sich alle Leckereien erlaubt, die einen glücklich machen, gab es vor der Show statt fester Nahrung tagelang nur Säfte. "Zehn Tage vorher trank ich nur Saft - Karottensaft, Ingwersft, Ananassaft - um zu entschlacken.",erzählte Campbell dem Magazin. Doch die Rückkehr zu Versace war auch emotional: "Es war emotional für mich die Show nach 14 Jahren zu machen. Als ich diese tollen Kleider anprobierte war es überwältigend."

Doch auch eine disziplinierte und selbstbewusste Naomi Campbell hat ihre Zweifel und gestand, dass sie damals beim Probelauf ziemlich nervös war: "Ich dachte oh mein Gott die wollen mich nicht hier haben!" Doch jetzt, nach 28 Jahren Karriere, ist Naomi Mentorin für jüngere Models, die erst am Anfang stehen  und genießt ihren neuen Job in ihrer Castingshow "The Face". "Ich fühle mich, als ob ich das Richtige tue".

Diashow Naomi Campbell

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell am Life Ball 2012

Naomi Campbell mit Cameron Diaz & Bar Refaeli



Naomi Campbell



Naomi Campbell



Naomi Campbell & Wladislaw Doronin



Naomi Campbell & Karolina Kurkova



Naomi Campbell



Naomi Campbell & Wladislaw Doronin



Naomi Campbell & Eva Hezrigova



Naomi Campbell



Naomi Campbell & Wladislaw Doronin



Naomi Campbell



Naomi Campbell & Wladislaw Doronin



1 / 19

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum