Franca Sozzani ist neue UN-Botschafterin

Vogue Italia Chefin

Franca Sozzani ist neue UN-Botschafterin

Neben ihrem Hauptberuf als Chefin der italienischen Vogue, hatte Franca Sozzani heuer noch einige Nebenjobs: nach der Ehrung mit dem Legion of Honour von Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy im März, hielt sie auf der Harvard Universität Vorträge zum Thema Körperbild und organisierte die fulminante Modenschau am  Life Ball 2012.

Modewelt soll sich mehr engagieren
Ihr nächstes Projekt ist nun die Organisation „Fashion 4 Development“, eine neue Initiative der Vereinten Nationen, wo Führungskräfte aus der Modewelt  Entwicklungspläne ausarbeiten sollen. Die Organisation ist Teil der Millennium-Entwicklunsgziele der Vereinten Nationen, die für das Jahr 2015 festgesetzt wurden. Mit "Fashion 4 Development" will sich Sozzani vor allem für die Gleichstellung der Geschlechter bzw. die Stärkung der Rolle der Frauen und die Bekämpfung von Armut und Hunger einsetzen, so Evie Evangelo, Mitbegründer der Organisation. Sozzani soll nächste Woche eine Diskussion im U.N.-Gebäude in Manhattan besuchen, wo mit Designern und hohen Tieren der Modewelt gerechnet wird. „Das Event in New York ist sehr spannend, da es das erste Mal ist, dass die U.N. und die Modewelt zusammen kommen.“

Erst vor kurzem einigten sich die 19 Chefredakteurinnen der Vogue auf ein Abkommen, dass sich gesündere Arbeitsbedingungen in der Modewelt als Ziel setzte und dem Magerwahn ein Ende setzen soll. Was davon umgesetzt wird, bleibt weiterhin abzuwarten. Bei Franca Sozzanis (Mode)weltverbesserungs-Plan scheint jedenfalls noch lange kein Ende in Sicht zu sein.

Diashow Die mächstigsten Frauen im Modebusiness

Natalie Massenet

Sie revolutionierte die Modewelt des Online-Shoppings. Luxus-Haus Net-a-Porter ist immer noch Leader und Trendsetter!

Angela Ahrendts

Sie hat Burberry ins 21.Jahrhundert getragen und zu einer der wichtigsten Luxusmarken gemacht. Mit 13 Mio Facebook-Fans!

Anna Wintour

Sie müssen wir nicht vorstellen, Einfluss und Macht sind Worte, die mit ihrem Namen Hand in Hand gehen.

Miuccia Prada

Das luxuriöse Familien-Handtaschen-Business wurde von ihr in ein Modeimperium verwandelt.

Cathy Horyn

Sieht aus wie die Mama von Nebenan, aber was sie für die New York Times schreibt, hat Gewicht. So sehr, dass Armani sie aus seiner Show warf.

Diane von Fürstenberg

Das Wrap-Dress ist ihre Revolution gewesen und sie ermüdet nie, sich als Präsidentin von CFDA voll und ganz für die Rechte von Designern einzusetzen.

Delphine Arnault

Bernhard Arnaults Tochter, dem die LVMH Luxusgruppe gehört ist eine gewaltige Businessfrau. Sie ist im Vorstand von Dior und Louis Vuitton.

Phoebe Philo

Ihre konstant positv beurteilten Kollektionen für Celine katapultierten das Label auf Must-Have Status.

Franca Sozzani

Sie brachte die Vogue Italia ins Digitalzeitalter, demokratisiert Mode und setzte ein Zeichen für Plus-Größen!

Pat MacGrath

The Top Make-up Spezialisting ist definitv die Frau im Hintergrund, von Celebrities bis Laufstege in aller Welt werden von ihr geschminkt.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum