Slideshow

Superfoods für die Schönheit

....

Auch für die Verlangsamung des Alterungsprozesses ist ein Kraut gewachsen – oder eine Frucht, Samen oder ein Gewürz. Viele Lebensmittel sind echte Schönmacher, die teure Cremes und aufwendige Behandlungen mehr als nur unterstützen. Sie überzeugen vor allem durch ihre vorbeugende und nachhaltige Wirkung. Ein Jungbrunnen wäre schön – aber leider wurde er noch nicht entdeckt. Deswegen müssen wir uns unsere Jugend anders erhalten. Daher verraten wir Ihnen die fünf besten Anti-Aging-Lebensmittel. 
 
 
1. Avocado 

Hollywoods Beauty-Food. Avocados bestehen zu fast 80 Prozent aus Wasser, wertvollen Vitaminen und zählen – neben Oliven – zu den fettreichsten Früchten. Die Kombination aus Inhaltsstoffen und dem großen Fettgehalt macht die Frucht zum Beauty-Food schlechthin. Durch die wertvollen Fette werden nämlich bis zu 50 Prozent mehr Nährstoffe vom Körper aufgenommen. Avocados polstern Falten von innen und kurbeln die Kollagenproduktion in der Haut an. Zudem binden die Inhaltsstoffe die Aminosäure Homocystein, was zu einer besseren Durchblutung der Haut führt und sie somit auch länger straff hält. 
 

2. Granatapfel 

Die Diva. Der prall gefüllte Fruchtkörper ist reich an Anti-Aging-Antioxidantien wie Flavonoide, Polyphenole, Vitamin E, Vitamin C, Beta-Karotin und vor allem Ellagsäure, einem besonders starken Radikalfänger. Daher weist die Diva unter den Früchten einen ORAC-Wert von 10.500 auf. Die mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren und reichlich Kalium sorgen für ein schöneres Hautbild. In der Kosmetikindustrie ist der Granatapfel mittlerweile eines der Lieblingsprodukte zur Verjüngung. 
 
 
3. Hanfsamen 

Wenig berauschend. Hanfsamen sind botanisch gesehen keine Samen, sondern Nussfrüchte. Sie sind klein und rund und haben einen leicht nussigen Geschmack. Sie festigen die Haut und lassen sie erstrahlen. Hanfsamen und -öle sind ein natürliches Feuchtigkeitsmittel, das der Haut hilft, die Feuchtigkeit zu speichern und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Außerdem enthalten sie alle essenziellen Aminosäuren, die der Mensch nicht selber herstellen kann und viel pflanzliches Protein. Besonders die Gamma-Linolensäure ist für reine Haut verantwortlich.  
 
 

4 Gerstengras 

Grüne Power. Durch eine hohe Kombination aus Enzymen, Pflanzenstoffen, Spurenelementen (Eisen, Calcium) und Antioxidantien (Vitamin C, Beta-Karotin) ist Gerstengras ein echtes Füllhorn an Nährstoffen. Gerstengras wird eine verjüngende Wirkung nachgesagt. Haut und innere Organe werden regeneriert, sogar Haarausfall reduziert und der gesamte Alterungsprozess wird auch im Gehirn deutlich verlangsamt. Durch die Ausschüttung der Glückshormone Serotonin wird auch die Stimmung verbessert. 
 
 
5 Kurkuma 

Sonnengelbe Power. Die aus Indien stammende Gelbwurz machte in Europa als Zugabe zum Currygewürz Furore. Aber auch als pures Gewürz überzeugt es: Kurkuma ist mit einer unglaublichen Nährstoffdichte besetzt und liefert wichtige Proteine, verdauungsfördernde Ballaststoffe und eine Menge gesundheitsfördernder Vitamine sowie Antioxidantien. Diese sind sehr wichtig, um schädliche freie Radikale zu neutralisieren und die Zeichen des Alterungsprozesses zu verlangsamen. Somit trägt die Wurzel zur Verbesserung des Hautbilds bei und verlangsamt die Bildung von Falten.