Kate Moss weiß sich in Szene zu setzen

Kate Moss setzt neuen Haar-Trend

Nicht nur mit ihrer Handtaschenkollektion, sondern auch mit ihrer Frisur gibt Kate Moss bei der Pariser Fashion Week den Ton an. Wie das Boulevardblatt "Daily Mail" berichtet, erweckte die 36-Jährige den Eindruck, als hätte sie bereits graue Haare bekommen. Doch ein Insider stellte klar: "Das ist jetzt angesagt."

"Kate hat ihre Haare blau gefärbt, aber mit der Kamera wirkt es silbergrau. Sie liebt es und glaubt, dass es sehr extravagant ist", erklärte der Insider. Zu sehen waren ihre blau gefärbten Strähnchen, als Moss ihre eigene Handtaschenkollektion in Paris vorstellte.

Für die Taschenfirma Longchamp, für die sie die letzten vier Jahre auch gemodelt hat, entwarf sie jüngst eine eigene Linie. Moss sagte, dass die perfekte Tasche für sie komfortabel und leicht sein müsse, und fügte hinzu: "Ich schleppe so viele Sachen mit mir herum, dass meine Tasche randvoll ist."