Kim Kardashian

Schwangerschafts-Look

XXL-Dekolleté: Kim Kardashians Flop-Styling

Es hat nicht lange gedauert bis Kim Kardashians Geschmacksverwirrung wieder zurückkehrt.

Wer Kim Kardashians letzte Schwangerschaft mitverfolgt und Stilgefühl hat, weiß dass die Hormone dem Reality-Sternchen auch in modischen Belangen zusetzen.  Knackwurst-Styling, XXL-Dekolletés und Vorhang-Outfits standen bei Schwangerschaft Nr.1 an der Tagesordnung. 

Zuletzt hoffte man, dass sie diesmal routinierter an das Thema Umstandmode herangehen würde. Falsch gedacht! Auch die Babykugel und pralle Schwangerschaftsbrüste hindern die 34-Jährige nicht daran, Haut zu zeigen. Frei nach dem Kardashian-Motto: Umso knapper, desto besser.

Am Flughafen von Nizza präsentierte Kim den anwesenden Fotografen, was Hormone mit den Brüsten von Schwangeren anstellen. Ihr ultraknappes Top ließ der Fantasie nicht mehr viel Spielraum. Da kann der luftige Trenchcoat noch so weit geschnitten sein…Flop!

Diashow: Kim Kardashian zeigt Baby-Kugel