Victoria Beckham

Über ihr Maxi-Kleid

Beckham: "Fühlte mich wie in riesiger Wolke"

In ihrem hellblauen Maxi-Kleid erregte sie viel Aufsehen, doch darin fühlt sie sich wohl.

Als Victoria Beckham im voluminösen hellblauen XXL-Kleid in New York auf die Straße trat, erregte sie damit viel Aufsehen. Denn in so einer Kreation hat man die eher sehr dünne Frau von Fußballer David Beckham noch nie gesehen. Obwohl viele der Meinung sind, dass ihr Lieblings-Kleid aus ihrer neuen Frühling/Sommer-Kollektion Victoria nicht gerade schmeichelt, ist sie doch hellauf begeistert von dem Outfit.

"Ich liebe dieses Kleid," erzählte sie "MailOnline". "Ich habe es gestern getragen und es ist wirklich bequem, sehr sommerlich und ich liebe, dass es ein romantisches Gefühl hat," schwärmt die Designerin von ihrem Maxi-Kleid. "Ich hatte das Gefühl, ich trage eine riesige Wolke - aber es fühlt sich leicht an und ist sehr schmeichelhaft." Wir glauben ihr gerne, dass man sich in dieser Kreation wohlfühlt, aber wirklich schmeichelhaft für die Figur ist es nicht gerade. Zumindest, wenn man so schlank ist wie Victoria Beckham.

Diashow: Victoria Beckhams Maxi-Dress