MTV Movie Awards: Tops & Flops

Red Carpet Looks

Tops & Flops bei den MTV Movie Awards

Stars und Sternchen zeigten sich in den unterschiedlichsten Kreationen.  Viele landeten einen Volltreffer, manche griffen leider total daneben.

Das Motto der diesjährigen MTV Movie Awards war eindeutig: Es gibt keines! Die Stars erschienen in den unterschiedlichsten Outfits. Mal lang, dann wieder kurz bis über schrille Farben und dann vergleichsweise wiederum ganz „brave“ Kleider- alles war zu sehen.

Top
Hingucker am Red Carpet war unter anderem eindeutig Jessica Alba, die in ihrer Kreation aus einem weißen Mini-Top, einem knielangen, zitronenfarbenen Rock und einer freien Mitte nicht nur umwerfend, sondern auch unglaublich entzückend in die Kameras strahlte. Rihanna sorgte ebenfalls in einer Ulyana Sergeenko Couture Robe für Aufsehen. Die Kreation erinnerte zwar etwas an einen sexy Body mit schickem Bademantel, bei dem hinreißenden Beinschlitz jedoch ein fantastischer Eyecatcher. Auch Sängerin Rita Ora überzeugte in einer eleganten schwarzen Robe mit Mega-Dekolleté und verführerisch rotem Lippenstift.

Flop
Leider zeigten sich auch einige Stars nicht gerade von ihrer Schokoladeseite und griffen mit ihren Outfits etwas daneben. So erschien Iggy Azalea in einer rosafarbenen Robe von John Galliano die ihren Kurven nicht wirklich schmeichelte. Auch Jillian Rose Reeds rot-blaue Kreation konnte am roten Teppich nicht wirklich überzeugen.

Diashow: MTV Movie Awards: Tops & Flops

Mila Kunis

Rita Ora

Rihanna

Leslie Mann, Cameron Diaz, Nicki Minaj & Kate Upton

Jenna Dewan Tatum

Jessica Alba

Lupita Nyong'o

Leslie Mann

Marc Wahlberg mit Ehefrau Rhea

Nicki Minaj

Ellie Goulding

Debby Ryan

Jill Wagner

Nicole 'Snooki' Polizzi

Victoria Justice

Leslie Mann, Cameron Diaz, Nicki Minaj & Kate Upton

Jillian Rose Reed

Iggy Azalea

Kat Graham

Holland Roden

Shailene Woodley