Lily Collins verzaubert Rom

Märchenhaft schön

Lily Collins verzaubert Rom

Schauspielerin Lily Collins eroberte Rom in einer umwerfenden Robe mit mystischen Goth-Elementen.

Beim Film Festival in Rom wurde Lily Collins zum Star des Abends, als sie in einer traumhaften Robe den roten Teppich betrat. Vor der Premiere ihres neuen Films "Love, Rosie" richteten sich trotz der Anwesenheit anderer namhafter Gäste alle Kameras der anwesenden Fotografen auf die 25-Jährige. In der eleganten und glamourösen Robe, legte sie den bisher eindrucksvollsten und märchenhaftesten Auftritt des Film Festivals hin, das immerhin schon seit vergangenem Donnerstag läuft.

Die überlange Seidenrobe von Elie Saab Haute Couture, deren Ombre-Optik von Nachtschwarz, über Violett und zartem Flieder leuchtete, erregte die Aufmerksamkeit aller Anwesenden. Lily Collins verzichtete auf überbordenden Schmuck und setzte stattdessen auf einige zarte Ringe. Die Tochter von Popstar Phil Collins trug einen pflaumenfarbenen Lippenstift zu verführerisch geschminkten Smokey-Eyes und nachtschwarz lackierten Nägel. Ihre von Natur aus dicken Brauen und elegant gestylten Haare rundeten den Look perfekt ab.

Diashow: Märchenhaft schön

Märchenhaft schön

×