Gothic-Glamour bei den MTV EMA’s

Stars schwören auf Schwarz

Gothic-Glamour bei den MTV EMA’s

Sylvie, Katy Perry und viele andere zeigten sich Gotic-Glamour-Look, Miley Cyrus wieder einmal jede Menge Haut.

Es war das große Schaulaufen: Am Sonntagabend schritt ein Megastar nach dem anderen den schwarzen Teppich vor dem Ziggo Dome in Amsterdam hinab: Auch dieses Mal legten sich die Stars wieder ordentlich ins Zeug, um nicht nur eine der begehrten Trophäen abzustauben, sondern auch um zum bestgekleideten Star des Abends gewählt zu werden.

Tops
„Das kleine Schwarze“ war jedoch eindeutig das geheime Motto des Abends. Sylvie van der Vaart erschien in einem schwarzen Kleid und zeigte dabei einen wunderschönen Ausschnitt und genau die richtige Menge Bein. Dazu kombinierte sie passende High-Heels mit Ankle-Straps – ein klassischer, aber sehr heißer Look. Auch Katy Perry, Rita Ora und Ellie Golding überzeugten im Gothic-Glamour-Look- einfach top!

Flops
Miley Cyrus wollte wieder einmal unbedingt auffallen- und das gelang ihr auch. Obwohl sie für keinen Slandal sorgte, zeigte sich sie gewohnt minimalistisch bekleidet, aber verzichtete dabei auf Zunge und jene Haar-Hörnchen, die sie am Vorabend bei "Wetten, dass ...?" noch trug. Sie zeigte sich in einem Minikleid mit den Airbrush-Konterfeis von The Notorious B.I.G. und Tupac Shakur und der Aufschrift "Please Stop Violence." Dazu kombinierte sie nur sehr wenig passende Over-Knees. Auch Rapperin Iggy Azalea zeigte etwas zu viel Haut. Ihr Kleid ließ sich nicht wirklich unter Kontrolle bringen und gewährte uns somit einige, garantiert nicht gewollte, Blitzer.

Diashow: Gotic-Glamour-Look bei den MTV EMA's

Gotic-Glamour-Look bei den MTV EMA's

×