Charlene genießt das Blitzlichtgewitter

Ralph Lauren-Dinner

Charlene genießt das Blitzlichtgewitter

Die Fürstin legte in Paris einen hollywoodreifen Aufrtitt hin.

Langsam aber sicher scheint Charlene aus ihrer zurückhaltenden Rolle heraus zu kommen und öffentliche Auftritte und die Aufmerksamkeit der Medien zu genießen. Die Fürstin von Monaco zeigte sich nun bei einem privaten Dinner von Designer Ralph Lauren in Paris in einer violetten Robe und trat selbstbewusst und anmutig, wie einst Grace Kelly, auf.

Sonst sieht man die Ex-Schwimmerin immer schnell und gleichgültig an den Fotografen vorbei huschen, diesmal posierte sie lange vor den vielen Fotografen. Nach der Präsentation der Ready to Wear-Kolletkion von Ralph Lauren ging es in den Innenhof der „École Nationale Supérieure des Beaux-Arts“ zum Gala-Dinner.

Scheint ganz so, als würde Charlene ihren Job als "Fürstin von Monaco" und die damit verbundene Auftritte mittlerweile voll und ganz genießen!

Diashow: Charlene Grimaldi

Charlene Grimaldi

×