Bunte Sonnenbrillen der Stars

Sonnenbrillen-Trend

Stars mit buntem Durchblick

Promis setzen jetze Akzente mit Sonnenbrillen in allen Farben des Regenbogens.

Sonnenbrillen sind nicht für die Stars das Accessoire schlechthin. Schleßlich gelingt es mit ihnen mühelos, Sommerfeeling und Style zu vereinen. Doch während in letzer Jahren gedeckte Farben in  Mode waren, erobern jetzt auffällige Modelle in bunten Farben die Herzen der Stars.

Diashow: Ausgefallene Sommer-Shades

Drew Barrymore sieht alles durch die rosarote Brille.

Mit roter Sonnenbrille peppt sie ihren Look auf.

Auch Milla Jovovich setzt mit einer roten Brille Akzente.

Jordan Brewster stimmt ihre Brille auf ihren Nagellack ab.

Katy Price kombiniert hat ihre Sonnenbrille und Tasche farblich aufeinander abgestimmt.

Sophie Ellis Bextor mit Brille in schwarz-blauem Muster.

Auf Blau setzt auch Ashley Greene.

Robert Downey Jr. hat gerne einen roten Durchblick.

Sylvester Stallone Ton in Ton von Sonnenbrille über Hemd bis hin zur Krawatte.

Robbie Williams kann sich zwischen Rot und Blau nicht entscheiden und nimmt beides.

Whitney Port trägt orange Brillen mit megarunden Gläsern.

Anna Parquin sieht rot.

Amber Rose mag es Rosarot.

Jessica Alba peppt ihren Look mit einer Sonnebrille in Rot auf.

Ashley Tisdale liebt ausgefallene Sonnebrillen.

Ashley Tisdale liebt ausgefallene Sonnebrillen.

Jennifer Garner mit blauen Sonnenbrillen.

Auch Ferane Cotton experimentiert gerne mit der Farbe ihrer Sonnenbrillen.

Auch Fearne Cotton experimentiert gerne mit der Farbe ihrer Sonnenbrillen.


Von Ashley Tisdale über Whitney Port bis hin zu Robbie Williams. Sie alle eifern dem neuen Trend nach und zeigen sich mit Sonnenbrillen in Türkis, Rot, Gelb, Rosa und Violett. Ob farbiger Brillenrahmen, Brillenglas oder beides. - Alles ist möglich. 

Alle Farben, alle Modelle
Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. So trägt Sylvester Stallone Aviator-Brillen mit bunten Gläsern und Robbie Williams rote Bügel an blauer Brille. Am kombiniert man kräftige Farben zu dezenter Kleidung, sonst wirkt der Look schnell überladen. Wer hingegen auf bunte Pastelltöne setzt, sollte diese mit der eigenen Haarfarbe abstimmen. So passen die auffälligen Shades immer!