Achselhaare bei den Golden Globes

Haarig!

Achselhaare bei den Golden Globes

Immer mehr Frauen entscheiden sich gegen das Rasieren, egal ob es dabei um den Intimbereich oder die Achselhaare geht. Zurück zur Natur, ist das Motto. Lola Kirke, die Schwester von "Girls"-Schauspielerin Jemima Kirke, sorgte bei den Golden Globes für Aufsehen. Die Seriendarstellerin von "Mozart in the Jungle" trug Achselhaar zum schulterfreien Kleid. Als sie ihrem Arm auf die Hüfte stemmte, waren die Paparazzi schnell zur Stelle…

Schluss mit Schubladendenken

Mit ihrem Look machte Lola ein zweifaches Statement: Zum einen, weil sie auf die Red Carpet-Konventionen Hollywoods pfiff und zum anderen, weil sie die Achselhaare zum Glamour-Outfit trug. Beim Stichwort "Achselhaare" denkt man schnell an Grunge und Hippies - das dem nicht so sein muss, und Frauen, die Achselhaare tragen, nicht in eine Schublade gesteckt werden sollten, beweist dieser Look.

Lola Kirke © Getty

(Foto:Getty)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden