Lourdes lässt den Busen blitzen

Ganz die Mama!

Lourdes lässt den Busen blitzen

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bei dem Vogue Fashion Fund ließ Lourdes Leon ihren Busen blitzen. Ihr Kleid des Labels Luar glich einer experimentellen Drapierung, die an gewissen zu wenig verdeckte. Mit diesem Auftritt erinnerte sie an die Mode-Eskapaden ihrer Mutter Madonna.

Lourdes Leon © WireImage

Auch die Ohrringe sind ein extravaganter Hingucker!

Lourdes Leon © WireImage

Neues Liebking der Fashionwelt

Es war nicht Lourdes erster Ausflug in die Modewelt. Im September ließ sie auf der New York Fashion Week, im Frühling sorgte sie mit der "Converse x MadeMe"-Kampagne für Furore. Da zeigte sie selbstbewusst, dass sie auf die geltenden Beauty-Standards pfeift. Ihr Achselhaare waren auf den Bildern durchaus prominent in Szene gesetzt. Kein Zufall, sondern Absicht und ein klares Statement. Gerade deswegen wird Lourdes in Fashionkreisen als der neue Star gehandelt. Sie ist mehr als ein hübsches Gesicht: authentisch, natürlich und interessant. Sie studiert an der University of Michigan, der gleichen Uni, die einst Madonna besuchte. Das Modeln ist nicht ihr einziges Interesse. Lourdes macht Musik und kleidete mit 13 Jahren schon Madonnas Background-Tänzer ein. Von dieser Dame wird es bald bestimmt mehr zu hören geben!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum