Hofft lieber weiter auf die große Liebe

Sharon Stone steht nicht auf jüngere Liebhaber

Hollywood-Star Sharon Stone (51) heuert in ihrem neuen Film "Satisfaction" zwar einen blutjungen Gigolo an.

Im richtigen Leben steht die Stone jedoch nicht auf jüngere Männer. Trotzdem verteidigt sie den Wunsch reiferer Frauen nach einem Liebhaber mit einigen Jahren Altersunterschied.

"Mit dem Ausdruck Cougar (Silberlöwin) will man Frauen so wirken lassen, als ob sie Männer als Beute betrachten. So wie auch Männer ihre eigene Männlichkeit erhören, wenn sie mit jüngeren Frauen ausgehen. Warum gibt es denn dafür kein besonderes Wort?", sagte sie zum Vergnügen des Publikums bei einem Gala-Abend. Als drei Mal geschiedene Frau hoffe sie immer noch auf die große Liebe. "Meine Eltern haben allerdings die Messlatte sehr hoch gesetzt - sie lernten sich im Alter von 14 und 15 Jahren kennen. So eine altmodische Liebe will ich haben. Und ich denke, ich werde sie kriegen", so Stone.