Pocher & Sandy: Baby Nayla ist da!

Frischgebackene Eltern

Pocher & Sandy: Baby Nayla ist da!

Seit Anfang der Woche rumorte es schon: Sandy Meyer-Wölden (25) und Oliver Pocher (31) sind Eltern geworden. Jetzt bestätigte der Starcomedian auf seiner Homepage die Geburt seiner Tochter: „Am 2. Februar erblickte Nayla Alessandra das Licht der Welt. Ich habe mich direkt in meine Tochter verliebt. Wir haben beschlossen, trotz des Größen- und Altersunterschieds bis an unser Lebensende zusammenzubleiben. Tochter, Mutter und Vater sind wohlauf.“

Das Kind kam in einer Kölner Privatklinik zur Welt – dort hatte Sandy ein eigenes Hebammenzimmer einrichten lassen. Pocher war bei der Geburt dabei.

Paradiesischer Name
So zahm hat man den Brutal-Blödler von Sat.1 selten erlebt. Auch die Bedeutung von Naylas Namen ist ungewohnt romantisch: Aus dem Hawaiianischen übersetzt bedeutet er „paradiesisches Mädchen“, aus dem Arabischen „Erfüllung“.

Einzig um das Geburtsdatum ranken sich schon wilde Gerüchte. Denn offiziell sind die beiden erst seit Juni 2009 ein Paar – das wären dann sieben statt neun Monate. Also sind sich Sandy und Pocher wohl zwei Monate früher schon nahegekommen. Dabei hatte sich Pocher erst Ende April offiziell (nach vier Jahren) von Model-Freundin Monica Ivancan (31) getrennt.

Becker-Baby kommt
Damit hat Sandy Meyer-Wölden das Baby-Rennen gegen Ex-Verlobten Boris Becker (42) gewonnen. Sein Baby mit Ehefrau Lilly (33) wird in den nächsten zwei Wochen erwartet. Laut Lilly, die in der aktuellen Gala spricht, kann es auch jeden Moment soweit sein. „Ich bin sehr, sehr schwanger.“ Sie kann es kaum erwarten, endlich Mutter zu werden. „Meine Hände und Füße sind geschwollen, ich habe ein Doppelkinn und habe 20 Kilo zugenommen. Das ist nicht lustig“, berichtet Lilly erschöpft. „Ich bin mehr als alle anderen bereit, mein Kind zu bekommen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden