Piesczek vs. Heinzl: Das neue TV-Duell

Quotenkampf

Piesczek vs. Heinzl: Das neue TV-Duell

Quotenkampf. Die Fernseh-Frontmänner im Vergleich.

Volker Piesczek, 40 Jahre

Geb.: 14. 5. 1969, Klosterneuburg
Sternzeichen: Stier
Werdegang: Ex-Fußballer & Moderator u. a. bei ORF, DSF, zuletzt von ATV „Volltreffer“
Familienstand: Verheiratet mit Grünen-Chefin Eva Glawischnig
Kinder: Benni, 3, Sebastian, 5 Monate
Moderatorenstil: Journalistisch korrekt, etwas steif & wenig Humor

Star-Faktor: * * *
Charme-Faktor: * * * *
Humor-Faktor: * *

Dominic Heinzl, 45 Jahre

Geb.: 4. April 1964, Hollabrunn
Sternzeichen: Widder
Werdegang: Ö3-Moderator, Produzent und Moderator von „Hi Society“ auf ATV, eine „Romy“
Familienstand: ledig, liiert mit Bank-Boss Sonja Sarközi
Kinder: keine
Moderatorenstil: Bissig, pointiert, auch mal zu untergriffig

Star-Faktor: * * * * *
Charme-Faktor: * * *
Humor-Faktor: * * * *

Skihelm-Tests statt Parkett-Geflüster, Tipps gegen Einbrecher statt Zickenkriege im VIP-Bereich – das neue Magazin ATV Life lässt sich schwer mit dem Kult-Format Hi Society vergleichen. Seit Montag ist bekannt, dass Moderator Volker Pieszcek (40) es im Quotenkampf mit Dominic Heinzl aufnehmen soll. Es wird das TV-Duell 2010. Noch geben sich beide Konkurrenten siegessicher. „Ich spüre keinen Druck, da ich ein ganz anderes Format moderiere“, gibt sich Piesczek in ÖSTERREICH gelassen. Und stellt klar: „Ich werde die Menschen nicht fertig machen. Das ist nicht mein Stil.“ Heinzl kontert: „Mein neues Magazin wird mehr Glamour haben – und sich nicht in die Niederungen des Boulevards begeben!“

Duell der TV-Diven
Derzeit wird an beiden Formaten fieberhaft gebastelt und gefeilt. Am 11. Jänner startet Heinzl mit seinem Society-Format Chilli (19.35 Uhr, ORF 1) – ab 1. Februar zieht Volker Piesczek mit ATV Life (19.45 Uhr) nach. „Ich habe keinen Quotendruck. Heinzl hatte im Schnitt 160.000 Zuseher. Das schaffen wir auch!“

Medien-Insider wissen: Beide Frontmänner sind ehrgeizig – und achten sehr auf ihr Äußeres. „Glitzersakkos stehen Dominic aber besser!“ Und beide haben Powerfrauen an ihrer Seite: Heinzl lebt mit Easybank-Vorstand Sonja Sarközi. Piesczek ist mit Grüne-Chefin Eva Glawischnig verheiratet, hat mit ihr zwei Kinder, Benjamin (3) und Sebastian (5 Monate).

„Info statt Boulevard"
Für Volker Piesczek wird sein neuer Job zum öffentlichen Spagat. Wie passt ein Boulevard-Magazin zu seinem Privatleben? „Wir machen ein Infotainment-Magazin und keinen Boulevard!“ wollen Piesczek und ATV klarstellen. Der Unterschied liegt hier im Detail – oder im Auge des Betrachters. „Die Frage ist, wo ich die Grenze ziehe. Wenn ein Fallschirmspringer abstürzt, werde ich nicht den Aufprall zeigen. Blutige Szenen wird es nicht geben! “ Und Sex? „Wenn es um Teenager-Mütter geht oder Verhütung, sehe ich da kein Problem.“

„Kein Adabei“
Sorgt der neue Job auch zu Hause für Diskussionsstoff? „Eva und ich reden uns beruflich nicht hinein. Jeder macht seinen Job.“

Heinzls Revier, das Society-Parkett, kennt er bisher nur als Gast. Oft wurden er und Ehefrau Glawischnig für ihre Glamour-Auftritte kritisiert. „Wir gehen kaum mehr aus. Wir haben zwei Kinder, sind glücklich, wenn wir zu Hause bei ihnen sein können“, erzählt Piesczek. „Im letzten Jahr waren wir auf 17 Veranstaltungen – entweder habe ich moderiert oder Eva hatte die Schirmherrschaft!“

Eines wird klar: Fans von Heinzls bissigem Moderatorenstil werden in Piesczek wohl keinen adäquaten Ersatz finden.