Niedermeyer: Zieht Petra wieder ein?

Zweiter Anlauf

Niedermeyer: Zieht Petra wieder ein?

Nach einem Liebesurlaub startet das Paar neu.

Petra M?er & Christian Niedermeyer © G?r Hofst?er

Die Sommersonne, der Standstrand und die laue Meeresbrise haben schon somanche Gefühle entfacht. Auch Christian Niedermeyer (55), der sich einesechswöchige "Bedenkzeit" in seiner Zweit-Heimat Marbella, wo er einehübsche Strandvilla sein Eigen nennt, ausbedungen hatte, soll inder südländischen Hitze dahingeschmolzen sein. Denn, soberichten Freunde des Paares, mit seiner Ex-Frau Petra Müllner (27) istwieder alles auf Schiene.

"Ich komme diese Woche zurück", bestätigt der Geschäftsmann das Ende seinerNachdenkpause auf ÖSTERREICH-Anfrage – und fliegt so auch dem Neustart mitder hübschen Blondine entgegen. Diese weilt nach mehreren, gemeinsamen Tagenin Marbella wieder in Wien.

Einzug & Rückzug
Jetzt mehren sich die Gerüchte, dassPetra indes längst den Einzug in Niedermeyers Nobelvilla am Rande von Wienplane. "Ich habe bei ihm ein paar Sachen untergestellt", deutete sie bereitsvor seiner Abreise in den Urlaub gegenüber ÖSTERREICH an. On-Off-LiebeChristian Niedermeyer will dazu "noch nichts sagen".

Denn nach der Trennung im April, der Blitzscheidungnach nur acht Monaten Ehe im Mai – und dem Liebesrevivalim Juli wollen die zwei Turteltauben ihr Glück noch nicht von denDächern pfeifen: "Wir definieren das jetzt nicht als Beziehung, sondernfreuen uns einfach über die schöne Zeit, die wir gerade miteinander haben",umschifft Müllner in ÖSTERREICH die Antwort – stellt hingegen klar: "DieTrennung hat einiges bewegt und war sehr sinnvoll. Diese Gefühle, die wirgerade füreinander haben, sind um vieles stärker als vor der Scheidung."

Wie lange diesmal die Harmonie zwischen den beiden hält? "Fakt ist, dass wirin einem Beziehungsaufbau stecken. Wir geben unserer Liebe eine zweiteChance", ist Petra zuversichtlich.