CD Cover Kylie Minogue 'Aphrodite'

Kylie im MADONNA-Talk

'Bin die Göttin der Liebe!'

Pop-Queen Kylie Minogue startet wieder neu durch. MADONNA traf sie zum privaten Talk über Liebe und Kinder auf Ibiza.

© EMI
Kylie Minogue neue CD Aphrodite 'Bin die Göttin der Liebe!'
Kylie Minogue neue CD Aphrodite 'Bin die Göttin der Liebe!'

Bild: (c) EMI
Pop-Ikone Kylie Minogue startet mit 42 Jahren ihr Comeback und posiert dabei so sexy wie eh und je.

Kulthits wie „Can’t Get You Out Of My Head“, 32 Top-Ten-Singles, 23 Jahre an der Spitze und 60 Millionen verkaufte CDs... Nach Madonna ist Kylie Minogue die Überfrau des Pop. Von der Teenie-TV-Serie Neigh­bours bis zur unumstrittenen Dancefloor-Queen und Schwulen-Ikone. Drei Brit-Awards, vier Bravo-Ottos und der Grammy. Nichts schien sie stoppen zu können. Bis zum Jahre 2005. Da brachte die Schock-Diagnose Brustkrebs nicht nur die aktuelle Tour zum Halten. Die Bilder nach der Chemotherapie – ohne Haare – gingen um die Welt.

Mit Kylie auf Ibiza
Doch sie gab niemals auf. Jetzt startet sie ein Sensations-Comeback. Mit dem Hit „All The Lovers“ und der CD „Aphrodite“ landete sie den Trend-Sound zum Sommer. MADONNA traf die Pop-Queen auf Ibiza. Im Interview spricht sie über ihren Kampf gegen den Brustkrebs, Liebe und Kinderwunsch.

Lesen Sie auch

Für Ihre neue CD „Aphrodite“ sind Sie in die Rolle einer griechischen Göttin geschlüpft...
Kylie Minogue:
Eine musste es ja tun! Ich bin gerne die Göttin der Liebe. Aber als Sexgöttin sehe ich mich nicht unbedingt. Vielleicht tauge ich eher als Liebesbotin. Ich bin überzeugt, dass sich schon viele Paare gefunden haben, während sie meine Musik hörten.

Gefallen Sie sich in der Rolle des Sexsymbols?
Minogue:
Ja, denn jede Frau ist gerne sexy. Ich würde heute aber einige meiner Videos ablehnen. Vieles geht mir zu weit, manche Kameraperspektiven, direkt in den Schritt, sind nicht mehr ladylike.

Trotzdem zeigen Sie in Ihrem neuen Video „All The Lovers“ wieder sehr viel Haut?
Minogue:
Dieses Image werde ich wohl nicht mehr los (lacht). Bei jedem neuen Video steht sofort mein Po im Mittelpunkt. Normalerweise lehne ich ab. Aber hier hat es Sinn gemacht, da es in dem Song um die universelle Liebe geht.

Wie halten Sie Ihren Körper in Form?
Minogue:
Vieles davon sind bloß Video und Foto-Tricks. Sonst genieße ich das Leben und auch das Essen. Schokolade und der Morgenkaffee gehören einfach zum Leben dazu. Zu viele Diätregeln würden mich missmutig machen.

Also sind Sie glücklich?
Minogue:
Ziemlich! Ich würde nur mehr gerne die echte Balance in meinem Leben finden. Dank meinem Freund (Anm.: Andres Velencoso Segura) habe ich das in den letzten Jahren gut hingekriegt.

Gibt es etwas, das Ihnen fehlt?
Minogue:
Eine Familie wäre ein Traum. Ja, ich wünsche mir ein Baby!

Ist eine Hochzeit geplant?
Minogue:
(Zeigt die ringlose Hand) Noch nicht. Leider. Ich weiß auch nicht, ob es 2011 oder 2012 so weit ist. Denn Antrag habe ich noch keinen bekommen. Und irgendwie habe ich Angst davor. Vielleicht kriege ich ja kalte Füße.

Der Antrag sollte aber schon von Ihrem Freund Andres Velencoso Segura kommen?
Minogue:
Ja, Andres ist mein Traummann. Wir können viel gemeinsam lachen. Und er ist der Erste, der auch manchmal über meine Witze lacht. Wir haben dieselben Interessen, vertrauen uns blind und wissen, wie schwer es ist, das Leben und die Liebe unter einen Hut zu bringen.

© WireImage.com/Getty
Kylie Minogue Andres Velencoso Segura
Kylie Minogue Andres Velencoso Segura

Bild: (c) WireImage.com/Getty
Kylie Minogue (42) ist mit Top-Model Andres Velencoso Segura (32) glücklich

Sie sind 42 Jahre alt. Ist das Alter für Sie ein Problem?
Minogue:
...das ganze Interview finden Sie am Samstag in Ihrer MADONNA!

© MADONNA
MADONNA Cover 10.07.2010
MADONNA Cover 10.07.2010

MADONNA vom 10. Juli 2010

© EMI
Kylie Video Dreh
Kylie Video Dreh

Bild: (c) EMI
Mit ihrem neuen Sommerhit „All the Lovers“ (siehe Video-Ausschnitt) feiert Kylie Minogue derzeit ihr Sensations-Comeback

© EMI
Kylie Minogue neue CD Aphrodite
Kylie Minogue neue CD Aphrodite

CD-Cover von 'Aphrodite'