Supermodel

Ist Tyra Banks im Magerwahn?

Die für ihre heißen Kurven bekannte Tyra hat in letzter Zeit kräftig abgespeckt.

Das US-amerikanische Supermodel Tyra Banks (36) wirkt zur Zeit extrem abgemagert. Die Laufstegschönheit hörte 2003 mit dem Modeln auf, um sich fort an um ihre TV-Karriere bei 'America's next Top Model' zu kümmern. In dieser Zeit nahm Tyra um die 15 Kilo zu.

Watschelente Tyra
In Amerika machte sich die Öffentlichkeit über Tyras Figur lustig und bezeichnete sie sogar als "America's Next Top Waddel" was auf deutsch so viel wie "Amerikas nächste Top-Watschel-Ente" heißt. Ihr Gewicht stieg von 58 auf 73 Kilo an. Bei einer Körpergröße von 1,75 cm also nur leichtes Übergewicht. Tyra Banks ließ sich wegen der massiven Vorwürfe gegen sie und ihre Figur allerdings nie unter kriegen. Sie stand immer zu ihrem weiblichen Körper. In einem Interview für das "OK Magazin" erklärte Tyra einmal:

„Als Moderatorin habe ich alle Diäten eingestellt. Und mir zum ersten Mal nach langer Zeit erlaubt, den Bauch voll zuschlagen. Oft kamen wir nach einem stressigen Drehtag alle zum Essen zusammen. Dann gab’s Speck, Sahnesoßen und Softeis. Ich fühlte mich wie im Schlaraffenland."

Nur ein paar Kilo
Zwar wollte das Ex-Model gerade einige der rauf gefutterten Kilos wieder los werden, jedoch scheint Tyra nun doch über das Ziel hinaus geschossen zu sein. Die aktuellen Fotos zeigen es. Die schmale Taille, das hagere Gesicht und die herausragenden Schlüsselbeine lassen daran keinen Zweifel.

Hoffen wir, dass Tyra bald wieder ein paar Kilos mehr auf die Waage bringen wird. Um so tolle Kurven wäre es wirklich jammer schade!