Moore

Demi Moore: Sexy Beauty-Geheimnis

Demi Moore macht ausgiebige Liebesstunden mit ihrem Ehemann Ashton Kutcher für ihr jugendliches Aussehen verantwortlich.

Nicht das schlechteste Rezept:
Hollywood-Star Demi Moore (47) besteht darauf, dass nicht etwa Schönheits-OPs ihre tolle Erscheinung gezaubert hätten, sondern dass sie einfach "viel Sex" habe.
Die Aktrice wird immer wieder für ihr jugendliches Aussehen und ihre straffe Figur gelobt. Sie dementiert sich jemals unters Messer gelegt zu haben und behauptet regelmäßige heiße Schlafzimmerstunden mit Göttergatte Ashton Kutcher (32) verhilfen ihr zu ihrer Schönheit.

In der US-Talkshow 'Live with Regis and Kelly' zeigte Moore gestern ihre langen, schlanken Beine in einem Minikleid. Als sie nach ihrer Diät gefragt wurde und wie sie in Form bleibe, antwortete die '3 Engel für Charlie'-Darstellerin lakonisch: "Viel Sex!"

Moore und Kutcher sind seit 2005 verheiratet und gelten als Vorzeigeehepaar in der Liebeswelt Hollywoods. Das hat sich beim ersten Treffen allerdings noch nicht abgezeichnet. Damals hatte Kutcher nämlich kein Interesse an seiner Zukünftigen, da er damit beschäftigt war, eine Andere anzubaggern: "Die erste Nacht, in der ich ihn getroffen habe, sprach er keine zwei Worte mit mir - er hatte seinen Fokus völlig auf eine Andere gerichtet", plauderte Moore aus.
Zwei Wochen später trafen sich die zwei auf einer Party wieder und Kutcher hörte mit an, wie Moore ihren Töchtern am Telefon eine gute Nacht wünschte.
"Plötzlich ging die Hoteltür auf und er sagte: 'Das war das Schönste, was ich jemals gehört habe', bevor er die Tür wieder schloss."

Nach dieser Nacht begannen sich Moore und Kutcher regelmäßig schreiben, bevor sie ein Paar wurden:
"Und jetzt sind wir schon sieben Jahre zusammen!", freute sich die Schauspielerin.

Moore hat drei Töchter Rumer (21), Scout (18) und Tullulah (15) mit ihrem Ex-Mann Bruce Willis.

Ihr Kleid zum Nachshoppen >>