David Beckham bekam Bulldogge zu Weihnachten

Wau wau!

David Beckham bekam Bulldogge zu Weihnachten

David Beckham fand in diesem Jahr eine Bulldogge unter dem Weihnachtsbaum.

Nachdem der Fußballstar erklärt hatte, sein Nationalteam habe den Kampfgeist einer Bulldogge, kam seiner Frau die passende Geschenkidee. Wie das Boulevardblatt "The Sun" berichtet, kaufte Victoria Beckham ihrem Gatten für über 2000 Euro einen Vierbeiner dieser Rasse.

Ein Freund der Familie verriet: "David liebt die Bulldogge. Posh sagte, sie habe die Rasse ausgewählt, weil sie ein Symbol für Becks Kampfgeist auf dem Spielfeld ist." David hat bereits zwei Rottweiler, die er nach den Rappern Snoop Dog und P Diddy benannt hat. Die Beckhams verbrachten die Festtage gemeinsam mit dem TV-Koch Gordon Ramsay und seiner Familie in London. Der Hund wird bald mit ihnen nach Los Angeles fliegen, wohin David und Victoria im neuen Jahr mit ihren Kindern zurückkehren werden.