Austria´s Next Topmodel-Moderatorin Lena Gercke

Lena Gercke & Co.

Austria's Next Topmodel: Neustart auf PULS 4

Ab 25. November sucht Lena Gercke auf PULS 4 das zweite „Austria’s Next Topmodel“.

Austroklon. „Austria’s Next Topmodel“ -Vorjahressiegerin Larissa Marolt (17) zierte die „Swarowski“-Kampagne und heimische Laufstege. Ab 25. November sucht PULS 4 jetzt ihre Nachfolgerin. Zwölf Folgen lang castet Lena Gercke (21) jeweils mittwochs um 20.15 Uhr das nächste Topmodel.

4.000 Bewerber
Mehr als 4.000 Mädchen bewarben sich bei der Jury (Agenturchefin Andrea Weidler, Styleexpertin Sabine Landl, Fotograf Andreas Ortner). 300 haben in der Auftaktshow die Chance auf einen Platz im Camp.

Weltreise
„Die Mädchen waren professioneller als beim letzten Mal. Bei vielen hat man gemerkt, dass sie vor dem Fernseher geübt haben“, glaubt Gercke an vielversprechende Entdeckungen.

Mit den Mädchen der zweiten Staffel will sie „um die Welt“ reisen und internationale Prominenz besuchen. Die Siegerin erhält einen Vertrag bei „Wiener Models“, wird das Gesicht der Philipp-Plein-Couture-Kampagne, das Testimonal für „Hervis“ und läuft auf der Pariser Fashion Week.

Quotenrennen
Die erste „Austria’s Next Topmodel“-Staffel verbuchte zum Auftakt 213.000 Zuschauer, stürzte danach jedoch auf im Schnitt 152.000 Seher ab.