Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk sind das neue "Wetten dass..." Traumpaar.

Höhenflug

1 Million bei „Wetten, dass..?"

Topstars, eklige, aber gute Wetten und ein neues Traumduo im TV begeisterten Samstagabend eine Million „Wetten, dass…?“-Fans.

Der Neustart ist geglückt – mit Hunziker gelang Wetten, dass…? am Samstag auch ein neuer Jahres-Quotenrekord.

818.000 Österreicher verfolgten die Show mit Thomas Gottschalk (59) und seiner neuen Co-Moderatorin Michelle Hunziker (32) via ORF, weitere 86.000 Österreicher schauten Wetten, dass…? am ZDF – gesamt also im Schnitt 904.000 Zuseher und somit deutlich mehr als zuletzt. Zu Spitzenzeiten sahen Samstag mehr als eine Million zu – und registrierten, dass Gottschalk rekordverdächtigte 48 Minuten überzog.

Doppel-Moderatoren überzogen 49 Minuten
Auch in Deutschland sorgte der Hunziker-Effekt für mehr TV-Interesse – statt schlappen 9,5 Millionen wie zuletzt steigerte sich die Sendung auf 11,3 Millionen Zuschauer.

Zu Recht – denn die Show bot endlich wieder echte Topstars. Von Whitney Houston (die wie weggetreten wirkte) bis zum deutschen Polit-Star Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, von Veronica Ferres bis Teenie-Star Bill Kaulitz. Auch Comedian Oliver Pocher kam – der hatte allerdings seine Mühe, dem Saalpublikum in Freiburg auch nur einen einzigen Lacher zu entlocken.

© GettyImages.com
Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk sind das neue "Wetten dass..." Traumpaar.
Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk sind das neue "Wetten dass..." Traumpaar. Bild: (c) GettyImages.com

Zuschauer lieben die neue Show, TV-Kritiker meckern
Die Bilanz fällt zwiespältig aus. Die TV-Kritiker spotten über Gottschalk („Die Schöne und der Mief“, stern) und meckern über die Doppelmoderation („Gottschalk palavert, Hunziker schmollt“, Spiegel).

Doch die TV-Zuseher waren begeistert: Die Wetten waren eklig, aber gut. Jannik Glückstadt aus Hamburg transportierte Briefmarken an seinem Speichelfaden klebend in eine Schale. Und Wettkandidat Thomas Schuster erroch anhand des Schweißgeruches in Gummistiefeln die dazugehörige Trägerin.

Auch Hunziker sagte am Sonntag nach ihrem Auftritt: „Wir hatten einen guten Start.“ Ein Wiedersehen gibt’s am 7. November. Das Traumduo Gottschalk und Hunziker wettet dann in Braunschweig.