Perfekte Augenbrauen - so gelingen sie!

madonna

Perfekte Augenbrauen - so gelingen sie!

Artikel teilen

Augenbrauen zupfen geht leichter als gedacht. Wir verraten wie.

Sie geben dem Gesicht den perfekten Rahmen – oder auch nicht. Augenbrauen können den ganzen Gesichtsausdruck zum besseren oder schlechteren verändern. Sind die Augenbrauen gepflegt und besitzen die passende Form, erscheint unser Äußeres umso harmonischer.

Der Weg zum perfekten Ergebnis

Doch wer kennt es nicht: Es gibt Tage an denen man den perfekten Schwung hinbekommt, aber meistens will eine der Beiden nicht so wie wir und von Harmonie oder perfektem Rahmen kann keine Rede sein. Grundsätzlich gilt:

1. Arbeiten Sie mit dem, was Ihre Augenbrauen hergeben.
2. Zupfen Sie lieber weniger als zu viel.
3. Die gezupfte Brauenform sollte zu Ihrer Gesichtsform passen.

Welche Form für welches Gesicht?

Für Frauen mit eckigem Gesicht sind runde, geschwungene Augenbrauen-Formen passend. Frauen mit runder Gesichtsform verleihen Ihren Gesichtszügen mit eckigen Brauenformen mehr Ausdruck. Für alle Gesichtsformen gilt: Flächige Gesichter vertragen kräftige Brauen, schmalen Gesichtern stehen filigranere Augenbrauen-Formen.

 

Hailey Bieber weiß, wie man die Augenbrauen perfekt zupft und stylt.

Der Drei-Punkte-Trick

Punkt 1: Der Startpunkt der Braue
Legen Sie einen Stift am Nasenflügel und am inneren Augenwinkel an. Wo sich Stift und Augenbraue treffen, ist der ideale Ansatzpunkt Ihrer Augenbraue.

Punkt 2: Der höchste Punkt der Augenbraue
Lassen Sie den Stift unten am Nasenflügel angelegt und schieben Sie ihn oben weiter, bis er über der Mitte der Pupille liegt. Der Schnittpunkt mit der Augenbraue markiert den höchsten Punkt.

Punkt 3: Der Endpunkt der Braue
Schieben Sie den Stift erneut weiter über den äußeren Augenwinkel. Dieser Schnittpunkt zeigt den idealen Endpunkt Ihrer Augenbraue.

Brow-Lifting ja oder nein?

Eindeutig ja! Vor allem, wenn man nicht mit vollen und buschigen Augenbrauen gesegnet ist und sich kein Microblading oder Permanent-Make-up machen möchte, ist das Brow Lifting die perfekte Lösung. Die kleine Dauerwelle für die Augenbrauen schafft mehr Volumen, Standhaftigkeit und Fülle – und das ganz ohne Nadeln und Schmerzen.

Wie funktioniert es?

Ähnlich wie beim Wimpernlifting werden auch beim Brow Lifting die Härchen nach oben gebogen, sodass sie sichtbarer werden. Feine Härchen werden in dieser Form fixiert und helfen, die Augenbraue nicht nur voller aussehen zu lassen, sondern auch kleine Lücken zu füllen und der Braue eine Form zu geben. Der Augenbrauenstift ist damit überflüssig. Models wie Hailey Bieber oder Elsa Hosk machen vor, wie toll das aussehen kann.

Zu Hause oder im Salon?

Das Brow Lifting kann man zu Hause oder im Beauty- Salon machen lassen. Für Anfänger empfiehlt sich allerdings die Brauen im Salon liften zu lassen. Die Behandlung dauert ca. eine Stunde und hält unterschiedlich von der Haarstruktur 3-8 Wochen. Ob beim Schlafen, Duschen oder auch beim Sport, die Härchen stehen nach oben und sehen trotzdem natürlich aus, ganz ohne Make-up und Nadeln.

OE24 Logo