Boy George von Amy Winehouse inspiriert

Boy George hat Amy Winehouse einen Song gewidmet. Als der frühere Culture-Club-Sänger vier Monate im Gefängnis verbrachte, nutzte er die Zeit, um an neuen Stücken zu arbeiten. Wie die britische Zeitung "Daily Express" berichtet, schrieb er für die 26-Jährige den Titel "Your Pain Makes A Beautiful Sound".

Der Zeitung "The Times" sagte er: "Als ich im Gefängnis war, habe ich eine Menge neues Material zusammen bekommen, das nächstes Jahr veröffentlicht werden soll. Ich habe tatsächlich ein Lied für Amy geschrieben." Im Dezember 2008 wurde der Musiker wegen Freiheitsberaubung an einem Callboy zu 15 Monaten Haft verurteilt. Im Mai wurde er frühzeitig entlassen.