Sex - Diät als Liebesgarant?

Keusch bleiben

Sex - Diät als Liebesgarant?

Sex gleich beim ersten Date? Lieber nicht! Für einen Liebeserfolg sollten Sie sich den Keuschheitsgürtel umschnallen.

 

(c) sxc

Leichtes Mädchen
Ständig wechselnde Partner, viele Scheidungen – was machtdie moderne Frau falsch? Für die britische Journalistin und Autorin Kate Taylorliegt die Antwort klar auf der Hand: Sie lässt sich zu schnell verführen. Inihrem neuen Buch „Die Sex-Diät“ formuliert sie eine provokante These, die ihrerMeinung nach den Weg zu dauerhaften Partnerschaften ebnet: Kein Sex in denersten sechs Monaten einer Beziehung!


Vorbild Jennifer Aniston

Gerüchten zufolge ließ Jenny Beau Brad Pitt sechs Monate warten, ehe sie die Hüllen fallen ließ. Zwar teilt der inzwischen das Bett mit Angelina Jolie aber bis zum Traulaltar hat es dennoch gereicht. Kate Taylor meint: "Jeder, der wirklich auf Sie steht. Denn Männer, die lieben,warten ab, bis die Partnerin wirklich zu diesem Schritt bereit ist." Und macht sich ein Typ nach einigen Treffen ohne Sex aus demStaub, dann war er es ohnehin nicht wert, meint zumindest Miss Taylor.

 

Erotische Enthaltsamkeit

Manchmal ist ein klares "Nein" zu Sex und einbloßer Kuss sehr viel erotischer als alles mitzumachen, meint Taylor. Ein Spiel mit derErotik, das auch Millionenerbin Paris Hilton klar ist – auch wenn diese imAllgemeinen nicht gerade für ihre Zurückhaltung bekannt ist. Dennoch meint sie: "Mir gefällt es, wie die Kerle verrückt werden, wenn sie keinen Sex bekommen." Klingt ja alles ganz einfach, aber die Logik verschwindet wenn, die Gelüste Überhand nehmen. Auch wenn das Klischee es oft widerlegt, können Frauen genauso sexuell sehnsüchtig sein wie der Mann. Auch wenn wir Frauen gerne als scharfe Beute, die es vom sexuell getriebenen Alphamännchen zu erlegen gilt, dargestellt wird.


 

(c) Hersteller


Erste Hilfe gegen die Lust

Die Sex-Diät bedeutet eine Zeit völligersexueller Abstinenz. Damit Sie diese durchhalten, greift Autorin Kate Taylortief in die Trickkiste und verrät Erste-Hilfe-Tipps für alle Fälle:


Das erste Date: Selbstbeherrschung!

Gerade am Anfang erfordert die Diät vielSelbstbeherrschung. Deshalb machen Sie es sich nicht unnötig schwer. TreffenSie sich an einem öffentlichen Ort, etwa einem Café oder Restaurant.Verabschieden Sie sich noch vor der Tür des Lokals und lassen Sie sich nichtnach Hause bringen. So kann es erst gar nicht zu einer verfänglichen Situationkommen. Und wenn schon Abschiedskuss: dann flüchtig und auf die Wange.

 

Das zweite Date: Wenig Alkohol!
Wir bleiben an einem öffentlichen Ort, nurKinos sollten Sie in dieser Phase noch meiden. Sie wollen Ihrem Liebstenschließlich nicht zu viel versprechen. Auch beim Alkoholkonsum ist Mäßigungangesagt, denn nur so behalten Sie die Kontrolle über sich.


Nach einem Monat: Beichten Sie!

Langsam sollten Sie ihm klaren Weineinschenken und ihm sagen, dass Sie mit der körperlichen Nähe noch wartenwollen. Irgendwann kommt es ohnehin zur Sprache. Halten Sie durch, es lohntsich. Gemeinsame Wochenenden und Urlaube sollten Sie meiden – das würde Sie beiIhrem Vorhaben nur hindern. Ausnahme: Es fahren noch andere mit und es ist klarvereinbart, dass Sie nicht bei ihm übernachten.

Die kommendenMonate: Denken Sie nicht daran, wie vieleWochen noch vor Ihnen liegen, sondern gehen Sie einfach Date für Date an. Undspüren Sie nach, wie Sie sich fühlen. "Denn diese sexlosen Monate sind nichtetwas, was es einfach durchzustehen gilt", meint Taylor. "Es ist eine Zeit, inder Sie prüfen, ob Sie zusammenpassen könnten. Und am Ende steht hoffentlichein Mann, der Sie zeitlebens aufrichtig verehrt!"

Freilich: Ohne Garantie...


Sex-Fazit

Die Idee, der Autorin ist weder neu, noch eine Liebesgarantie. Sie widespricht offen gelebte weibliche Sexualität und drängt sie in die Keuschheitsecke, aus der sie eh nur mit Aussicht auf Haus und Kind hinauswolle. Wer sich rein darauf verlasse, sei gewarnt - das Nullsummenspiel alleine wird auch keinen Mann an Sie binden. Sexuelle Vernünftigkeit und erotische Verantwortung sollte man jeder modernen Frau zugestehen können.

Buch: "Die Sex-Diät: Not Tonight, Mr. Right", von Kate Taylor. Gebundene Ausgabe für 17,50 Euro. www.amazon.de