Liebe Love

33 Tipps vom Love-Experten

Jetzt noch mehr Lust und Liebe

 Beziehungscoach Dominik Borde verrät die besten Flirt-Tipps. 

Was gibt es Schöneres als das Gefühl, Schmetterlinge im Bauch zu haben?  ­MADONNA fragte deshalb Beziehungs-Experte und „Sozialdynamik“-Gründer Dominik Borde nach den 33 wichtigsten Tipps für erfolgreiches Flirten:
 
Tipps von Beziehungscoach Dominik Borde 1/8
1. Gib die Idee auf, perfekt sein zu müssen

Perfektion ist ein Standard, um dich selbst und andere zu prügeln. Wenn du dich nicht zeigst, wie du wirklich bist, wie willst du dich dann von anderen wirklich geliebt fühlen können?

2. Tu so als wüsstest du, dass er auf dich steht

Sei selbstbewusst und frage dich, wie würdest du dich verhalten, wenn du wüsstest, du bist das Beste, was dem Mann passieren hat können. Welche Unsicherheiten würdest du nicht zeigen? Wie würdest du dich verhalten, wenn du wüsstest, du bist ein tolles Geschenk für den anderen?
 
3. Zeig dich von Anfang  an wählerisch 

Zier dich ein wenig! Wer öfter „Nein“ sagt, wird öfter „Jas“ ernten. Zeig dich wählerisch und zwar von Anfang an. Zeig, dass du es dir wert bist.
 
4. Nett ist die kleine Schwester von …  

… langweilig. Sorge dafür, das zu sagen, was die anderen eher nicht sagen. Frech und witzig ist ein gutes Konzept.
 
 

 

Beziehungscoach Dominik Borde im Interview: 
„Kommunikation ist alles“

Woher kommen die Frühlingsgefühle? 
Dominik Borde: Durch das vermehrte Tageslicht ändern sich unsere Hormone, was dazu führt, dass wir generell mehr fühlen und viel lieber aufeinander zugehen. Das Tageslicht macht uns glücklicher – und das strahlen wir auch aus. 
 
Ist das „mehr aufeinander Zugehen“ oder eher „sich in Zurückhaltung üben“ ein Flirttipp?  
Borde: Mein Tipp: „Menschen mögen dich, wenn du sie zuerst magst.“ Sprich: Durchaus kontaktwillig sein, aber nicht bedürftig. Das Problem ist, wir Männer sind im Lesen von Signalen extrem schlecht, daher sollten Frauen durchaus ein bisschen offensiver beim Flirten sein. Aber mein Grundkonzept lautet: „Sei leicht anzusprechen als Frau, aber schwer zu haben.“  Denn: Wenn man eine Beziehung zu leicht haben kann, dann ist sie mir nichts wert. 
 
Was halten Sie von digitalen Flirts?
Borde: Fakt ist, sie gehören in unsere Welt. Der Vorteil: Menschen, die sonst eher schüchtern sind, kommen so viel einfacher in Kontakt. Der Nachteil: Männer kommen meist viel zu schnell auf den Punkt, nämlich, dass sie Sex wollen. Frauen geht es nicht anders, aber was sie brauchen, ist eine Story rundherum. Da gibt es viel über die Kommunikation zwischen Mann und Frau zu lernen – deswegen sind viele trotz aller Frühlingsgefühle nach dem Frühling weiterhin Single. 
 
© Curt Themessl
dominik borde
× dominik borde
Dominik Borde ist einer der führenden Beziehungs-Coaches Europas. www.sozialdynamik.at