Für dieses Sextoy gibt es eine Warteliste

Arcwave Ion

Für dieses Sextoy gibt es eine Warteliste

Während Dildos und Vibatoren für Frauen schon längst im Mainstream angekommen sind, fristen Masturbatoren für Männer ein Dasein in der Tabuzone. Durchschnittlich masturbieren Männer 156 Mal im Jahr, umgerechnet also 3 Mal pro Woche. Doch nur knapp ein Drittel der Männer boostet ihren Orgasmus mit einem Sextoy. Auch das Angebot für hochqualitative Sex-Gadgets für Männer ist somit wesentlich überschaubarer als das breite Sortiment von Lustbringern für Frauen. Das Unternehmen Arcwave mischt den Markt nun auf und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Image von Masturbatoren aufzupolieren.

Premium Sextoy im sleeken Look

Mit ihrem High-Tech-Gadget "Ion" im luxuriösen Design will Arcwave Männern zu Premium-Orgasmen verhelfen. Nach über zwei Jahren Forschung, mehr als ein Dutzend Prototypen und einem internationalen Testerpanels wurde "Ion" nun gelauncht und ist im Hersteller-Shop bereits ausverkauft.  Interessierte können derzeit nur vorbestellen und erhalten das Toy Mitte Dezember. Im Amorelie Online-Shop ist es um 198 Euro erhältlich link.

Ion stimuliert das Frenulum (auf der Penisunterseite) mit intensiven Luftwellen- Der Höhepunkt baut sich in intensiven Wellen auf.

Arcwave © Arcwave

Lustbringer schneidet bei Testern gut ab

Rund 100 Männer haben "Ion" bisher getestet und beschreiben den Orgasmus intensiver und länger als die Höhepunkte bei ihrer Masturbation zuvor. Zur Stimulation kommt Pleasure Air Technologie zum Einsatz welche berührunsglos auf die sensiblen Nervenenden wirkt.

Darüber hinaus macht das Design die Reinigung und Lagerung unkompliziert.

Arcwave © Arcwave

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden