Der große Ländervergleich im Bett

Sex-Studie

Der große Ländervergleich im Bett

Brasilianer sind Top, Scheizer Flop und was die Umfrage sonst noch gezeigt hat, erfahren Sie hier!

Das Flirtportal C-Date hat unter 6000 Teilnehmern zwischen 18 und 50 eine Umfrage durchgeführt, um zu ermitteln, welche sexuellen Qualitäten in welchen Ländern vorherrschen.

Bettgeschichten
Laut 25% der Befragten sind die Brasilianer die besten Liebhaber, wobei im Geschlechtervergleich bei den Frauen die Italienerinnen am Besten abschnitten. Sie werden von einem Viertel der Befragten als beste Liebhaberinnen ausgewählt, ob das am Temperament liegt? Ein Armutszeugnis erhielten die Schweizer, egal ob Mann oder Frau wurden ihren Qualitäten im Bett schlecht bewertet Und das trotz der Offenheit, die ihnen in der Studie zugesprochen wird- immerhin haben schon 23% der Schweizer erotische Videos selbst gedreht! Den Norwegern wiederrum wird eine hohe Abenteuerlust nachgesagt, doch auch im Gesamtergebnis aller Länder lässt sich diese nachweisen: bereits 20% der Befragten hatten schon Gruppensex, eine beachtliche Nummer!

Beziehungsmässig
Alle Menschen, die behaupten, dass man beim ersten Date keinen Sex haben darf, werden von dieser Studie überrascht sein: so geben 27% der Befragten an, dass sie einen One-Night-Stand hatten, der sich eine langjährige Beziehung entwickelt hat. Interessant sind auch die Treue-Reglements innerhalb einer Beziehung: so sollte man vorsichtig sein, was man nebenbei laufen hat. Nicht nur Küssen und Sex gelten als Betrügen dieser Tage, 74% der Frauen sehen einen Online-Flirt im Internet auch als eine Form des Hintergehens. Hier gehen die Meinungen stark auseinander, denn 67% der Männer empfinden Internet-Flirts als harmlos. Und wenn wir schon beim Internet sind: bereits 36% aller Singles verwenden diverse Webseiten, um Dates zu arrangieren oder erotische Konversationen auszuleben.
Und noch ganze 30% suchen sogar die große Liebe im Internet.

Diashow: Top-Tipps für den besten Sex

Top-Tipps für den besten Sex

×