Das verrät ihr Lieblingseis über Ihr Sexualverhalten

Eis-Orakel

Das verrät ihr Lieblingseis über Ihr Sexualverhalten

Ihre Vorliebe beim Gefrorenen erlaubt Rückschlüsse auf ihr Liebesleben.

Schlemmer-Sex
Schon Vanilla Ice sang im sexy Rhythmus „Ice Ice Baby“ und wackelte mit halbnackten Oberkörper. Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, wird an jeder Ecke eine Unmenge an Eis geschleckt. Doch welche Sorte Sie bevorzugen, verrät einiges über Ihre Vorlieben im Schlafzimmer! Wenn Sie also das nächste Mal am Eissalon anstehen, schauen Sie doch mal, was für Sorten sich Ihr Liebster oder Ihr Date aussucht. Denn die Eissorte offenbart Ihnen, welcher Sextyp man ist.  Wir haben für Sie die gängigsten Eissorten und wie man sie interpretieren kann aufgelistet:

Erdbeere:
Erdbeeren sind prickelnde Erotik. Das Rot erinnert an sinnliche Lippen- schon die althergebrachte Kombination aus Erdbeeren und Champagner wird mit Sex in Verbindung gebracht. Kirsch- oder Erdbeereismenschen sind betont sinnlich, experimentieren gern und lesen den Partnern viele Wünsche von den Augen ab.

Banane:
Diese Sorte liegt nicht jeder Person, das sagt einiges aus. Bananeneisfans lieben das, was aus der Reihe tanzt und sind wählerisch. Wenn sie sich einmal für einen Partner entscheiden, sind sie leidenschaftlich im Bett und beweisen viel Exzentrik.

Nuss:
Nusseis-Schlecker sind treu, häufige Partnerwechsel kommen bei Ihnen nicht vor, sie sind fixiert. Auch ihr Familiensinn ist hoch entwickelt, daher geht es im Bett ruhiger zu aber dafür romantischer.

Schokolade:
Neben Vanille am Beliebtesten unter den Eissorten, diese Menschen sind sehr leidenschaftlich und große Genießer. Sie empfinden stark für Andere, sind aufmerksam und ausdauernd.

Vanille:
Der Klassiker zeigt einen bodenständigen Menschen, die von Experimenten im Bett wenig halten, was aber nicht heißt, dass es langweilig mit ihnen ist. Sie sind sehr zärtlich, treu und anhängilch und suchen nach der großen Liebe.

Zitrone:
Sauer macht lustig, sagt man, und so sind auch die Fans dieser Sorte- Sie schweifen gerne in die Ferne, auch mit der sexuellen Phantasie. Festlegen wollen sie sich allerdings nicht so gerne, aber wer sie hat, erlebt exotische Abenteuer.

Kaffee:
Sommer-Variation für Kaffeeliebhaber, sind Kopfmenschen, die Erotik dort auch ausleben, sie sind sehr geistig orientiert. Erotik ist nicht so wichtig, geistige Verbundenheit um so mehr.

Stracciatella:
Sind sehr gespaltene Wesen, die sich nur schwer entscheiden können. Sie brauchen Abwechslung im Bett. Das Herz eines Stracciatella-Fans kann man nur gewinnen, wenn man ihn seine nötigen Freiheiten einräumt. Langweilig wird es mit dem Stracciatella-Lover jedoch nie!