Das sind die Top10-Beziehungskiller

Partnerschaft

Das sind die Top10-Beziehungskiller

Diese Sätze stellen keine Partnerschaft unter einen guten Stern

Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten sind Bestandteil jeder Beziehung. Kleinigkeiten regen auf, aber bevor Sie aus harmlosen Streitereien eine handfeste Krise machen, vermeiden Sie folgende Streit-Ursachen:

Das sollten Sie nie sagen

1.       "Wir sollten uns vielleicht besser trennen"
Wenn Sie streiten, greifen Sie zum äußersten Mittel: Sie drohen die Beziehung zu beenden - Seien Sie sich im Klaren darüber, dass eine solche Aussage Konsequenzen haben kann. Lassen Sie sich durch verletzte Gefühle nicht dazu verleiten, Ihre Beziehung durch nicht durchdachte Äußerungen aufs Spiel zu setzen.

Blättern Sie auf Seite 2 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

2.       "Du befriedigst mich nicht"
Autsch! Sowas sollten Sie nur sagen, wenn es auch wirklich stimmt. Und nicht mal dann: Denken Sie daran mit dem Thema sehr sensibel umzugehen um ungewollte Verletzungen und peinliche Situationen zu vermeiden. Kritik beim Thema Sex kann schnell missverstanden und fehlinterpretiert werden. Vertrauen und Intimität können in Unsicherheit und Rückzug umschlagen. Formulieren Sie Ihre Kritik einfühlsam und positiv.

Reden Sie besser gemeinsam darüber was gefällt und was nicht.

Blättern Sie auf Seite 3 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

3.        "Ich hab dich ganz anders eingeschätzt"
Nur weil Sie Ihren Partner anderes eingeschätzt haben, müssen Sie ja nicht gleich verletzend werden - Sie implizieren damit dass Sie ihn nicht so annehmen wie er ist. Seien Sie mit solchen Aussagen vorsichtig: Alle Menschen haben Fehler. Kritisieren Sie Ihren Partner zu stark, hat er das Gefühl, dass Sie ihn nicht so lieben, wie er ist

Blättern Sie auf Seite 4 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

4.       "Mein(e ) Ex war da aber anders!"
Ihr neuer Partner ist anders als Ihr alter? Tja, jeder Mensch ist anders - Stehen Sie zu der Partnerschaft, die Sie eingegangen sind. Aber vergleichen Sie den Menschen den sie lieben niemals mit einem anderen Menschen. Das ist verletzend!

Blättern Sie auf Seite 5 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

5.       "Meine Mutter hat mich davor gewarnt, dass du das tun würdest"
Dieser Satz impliziert, dass Sie mit Ihrer Familie über Ihren Partner und Ihre gemeinsame Beziehung sprechen. Das hat niemand gern. Privates sollte privat bleiben.

Blättern Sie auf Seite 6 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

6.       "Lass es einfach, ich mach es selbst!"
Dieser Satz ist absolut respektlos, entziehen Sie doch ihrem Partner mit dieser Aussage jegliches Gefühl gebraucht zu werden.  Nur weil er etwas anders als Sie macht, bedeutet das nicht, dass er etwas falsch macht.

Blättern Sie auf Seite 7 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

7.       "Immer, wenn du" oder "Nie kannst du…"
Durch diese Verallgemeinerungen fühlen sich beide angegriffen und jeder will sich sofort verteidigen. Vermeiden Sie vorwurfsvolle Sätze wie "Immer, wenn du aufs Klo gehst, bleibt die Klobrille oben", bitten Sie ihn stattdessen: "Könntest du das nächste Mal bitte die Klobrille zumachen, wenn du aufs Klo gehst?"

Blättern Sie auf Seite 8 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

8.       "Du hast zugenommen"
Schlagen Sie eine gemeinsame Radtour vor, einen Partnerkarte in Fitnesscenter oder kochen Sie gesünder, aber sagen Sie niemals dass Ihr Partner zugenommen hat!

Blättern Sie auf Seite 9 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

9.       "Was denkst du gerade?"
In diesem Satz schwingt die Hoffnung mit, dass er etwas Romantisches von sich gibt. Leider ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es in seinem Kopf gerade um Fußball oder Bier geht. Man braucht kein Orakel um zu wissen: Er wird "Nichts" nuscheln und spätestens beim zehnten Frageversuch schwer genervt das Zimmer wechseln.

Blättern Sie auf Seite 10 für weitere Sätze, die sie nie sagen sollten!

10.   "Heute nicht, ich habe Kopfschmerzen.."
Haben wir nicht, und das weiß er! Wir sind müde oder haben gerade keine Lust. Warum also nicht zur Abwechslung ehrlich sein, statt ihn mit einer lahmen Ausrede abzuspeisen?