Mag. Anita Frauwallner hat Tipps für Sie

Wöchentlich neu

Top-Tipp Gesund

Jede Woche haben wir neue Tipps von Mag. Anita Frauwallner für Sie. Diese Woche: "Eine Blase zum (Ver-)wünschen"

Top Tipp Gesund - 13.01.2010

Eine Blase zum (Ver-)wünschen
Das folgende Problem gibt es hauptsächlich bei Frauen, Männer brauchen also gar nicht erst weiterzulesen. Ausser wenn Sie vielleicht selbst schon verzweifelt sind, weil Ihre Freundin wirklich leidet.

Es geht um das Thema der ständig wiederkehrenden Blaseninfekte. Ein echtes „Winterthema“. Sollte es bei Ihnen so sein, dass Antibiotika nur für kurze Zeit helfen und alle Hausmittel wie Preiselbeersaft nichts mehr nützen, dann wäre es sinnvoll, die Sache doch einmal ursächlich anzugehen.

Rezidivierende Blasenentzündungen bekämpft man zuerst einmal ganz altmodisch durch
a) ausreichendes Trinken von Wasser und Tee – und zwar täglich und
b) durch warme Kleidung, also Pullis, die über den Po gehen und warme Strümpfe, Socken und Schuhe – sogar indoor. Das ist zwar nicht besonders cool, aber zu 80% ist damit das Problem behoben.

Kommt es trotz dieser Vorsorgemassnahmen erneut zu Blaseninfekten, dann sitzen die Keime im Darm und wandern über die Schleimhaut der Scheide auf direktem Weg in die Blase. Das heißt - man muß diese Erreger auch im Darm bekämpfen. Am besten durch ein spezielles Probiotikum mit den sechs Leitkeimstämmen eines gesunden Darms, z.B. Omni-BIOTIC 6. Es killt Erreger wie E.coli und baut die Darmflora komplett wieder auf, sodass sich fremde, möglicherweise schädliche Keime erst gar nicht einnisten können.

© Omni-BIOTIC 6
Omni-BIOTIC 6
Omni-BIOTIC 6
× Omni-BIOTIC 6

Omni-BIOTIC 6

www.allergosan.at
www.omnibiotic.at
www.darmgesundheit.at

Mail: mail@allergosan.at

Top Tipp Gesund - Archiv
23.12.2009: Thema "Meine Haare!!"

30.12.2009: Thema " Sodbrennen?"