Top-Ausstellungen

Top-Ausstellungen

Top-Ausstellungen

Top-Ausstellungen

Top-Ausstellungen

1 / 5

Sturm auf die Museen

350.000 Besucher bei Impressionisten in der Albertina
In der Albertina herrscht Hochstimmung: "350.000 Besucher bei der Impressionismus-Ausstellung – Verlängerung bis 14. Februar." Auch das Leopold Museum kann sich über mangelnde Frequenz nicht beklagen: "Um möglichst vielen Besuchern die Gelegenheit auf einen Last-Minute-Besuch der Munch-Ausstellung zu geben, weiten wir unsere Öffnungszeiten aus. Bis Sonntag ist das Haus bis 21 Uhr geöffnet." Bis 21. Februar prolongiert wird die Annie-Leibovitz-Schau im KunstHausWien.

"Schulklassen stürmen Ausstellung"
Albertina-Chef Klaus Albrecht Schröder zu ÖSTERREICH: "Besonders freuen wir uns darüber, dass der 350.000. Besucher ein Schüler war. Schulklassen stürmen die Impressionisten-Ausstellung, die nicht nur zum Schauen, sondern auch zum Lernen anregt."

Andy Warhol-Ausstellung kommt
Die nächsten Großausstellungen in der Albertina stehen vor der Tür: Andy Warhol. Cars dokumentiert die letzte, von Daimler beauftragte Druckgrafiken-Serie des Popart-Gurus. "Sie steht symbolisch für die Mobilität und Dynamik unserer Gesellschaft", kommentiert Schröder. Im Februar und März folgen Personalen über Jakob und Rudolf von Alt, Markus Lüpertz und Alex Katz.

Hauben-Chefs kochen die Gemälde nach
Kulinarisches kommt im BA Kunstforum: In der Ausstellung Augenschmaus. Vom Essen im Stillleben wird anhand von Meisterwerken (Cézanne, Picasso etc.) die Kulturgeschichte des Essens illustriert. Kunstforum-Chefin Ingried Brugger avisiert: "Dazu wird es einen ganz besonderen Katalog mit Essais und Rezepten von Starköchen (Witzigmann, Johanna Maier etc.) geben, die etliche Bilder nachkochen."

- ALBERTINA
Impressionisten: Verlängert bis 14. Februar.
Andy Warhol. Cars: Ab 22. 1.

- LEOPOLD MUSEUM
Edvard Munch: Bis 17. Jänner, Öffnungszeiten bis 21 Uhr erweitert.

- KUNSTHAUSWIEN
Annie Leibovitz: Verlängert bis 21. Februar.

- BA KUNSTFORUM
Augenschmaus – Vom Essen im Stillleben: Ab 10. Februar.

- BELVEDERE
Herbert Boeckl: Bis 31. Jänner,
Anton Maulbertsch: Bis 17. Jänner.

- KUNSTHISTORISCHES MUSEUM
Glanz des Hauses Habsburg: Bis 28. Februar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden